Auslosung
Maccabi Tel Aviv ist der Playoff-Gegner des FC Basel

Das Los hat entschieden: Der FC Basel trifft in den Playoffs der Champions League auf den israelischen Meister Maccabi Tel Aviv.

Céline Feller
Drucken
Heute werden in Nyon wieder Löschen gezogen. Wer wird der Gegner des FCB?

Heute werden in Nyon wieder Löschen gezogen. Wer wird der Gegner des FCB?

Keystone

Die Auslosung in Nyon hat es ergeben: Der FC Basel trifft in den Playoffs zur Champions League auf den israelischen Meister Maccabi Tel Aviv.

Der FCB hat also den auf dem Papier stärksten Gegner zugelost bekommen. Den 21-fachen israelischen Meister kennt der FCB bestens. In der Saison 2013/14 traf man gleich zweimal in einem K.o.-Duell auf Maccabi. Zunächst im Sommer in der 3. Runde der Champions-League-Quali, ein halbes Jahr später im Sechzehntelfinal der Europa League. Beide Male setzten sich die Basler durch.

Gross verändert hat sich die Mannschaft in den letzten eineinhalb Jahren nicht. Beim gestrigen 2:0-Auswärtssieg gegen Viktoria Pilsen (Hinspiel: 1:2) standen acht Spieler auf dem Platz, die im Februar 2014 auch im letzten Duell mit Basel spielten.

Einen Neuzugang des israelischen Triple-Gewinners (Meister, Cup und Toto-Cup) kennt man in der Schweiz aber bestens: Avi Rikan. Der 26-jährige Mittelfeldspieler bestritt in den letzten zwei Jahren 61 Pflichtspiele für die Zürcher und erzielte dabei 13 Tore.

Das Team von Maccabi hat einen Marktwert von 18,6 Mio. Euro.

Das Hinspiel findet am 18./19. August im Joggeli, das Rückspiel am 25./26. August in Tel Aviv statt.

Champions League. Auslosung Playoffs (Spieldaten: Dienstag/Mittwoch, 18./19. und und 25./26. August). Champions-Weg: Basel - Maccabi Tel Aviv, Astana - Apoel Nikosia, Skenderbeu Korca (Alb) - Dinamo Zagreb, Celtic Glasgow - Malmö, BATE Borissow (WRuss) - Partizan Belgrad. - Liga-Weg: Lazio Rom - Bayer Leverkusen, Manchester United - Brügge, Sporting Lissabon - ZSKA Moskau, Rapid Wien - Schachtjor Donezk (Ukr), Valencia - Monaco.

Aktuelle Nachrichten