Italien

Genoa und Behrami sichern sich Klassenerhalt

Der FC Genoa mit dem Schweizer Valon Behrami sichert sich am 38. und letzten Spieltag der Serie A den Klassenerhalt.

Drucken
Teilen
Der FC Genoa sicherte sich dank einem 3:0-Sieg letztlich doch noch souverän den Klassenerhalt

Der FC Genoa sicherte sich dank einem 3:0-Sieg letztlich doch noch souverän den Klassenerhalt

KEYSTONE/AP/Tano Pecoraro

Das Team aus der ligurischen Hauptstadt festigte seinen 17. Platz in der Tabelle dank eines 3:0-Heimsieges gegen Hellas Verona, für das es um nichts mehr ging.

Bereits zur Pause war die Partie entschieden, nachdem der Paraguayer Antonio Sanabria zweimal und der Argentinier Cristian Romero einmal getroffen hatte. Behrami spielte im defensiven Mittelfeld durch.

In den sauren Apfel beissen musste Lecce, das gegen Parma 3:4 verlor. Das Team aus Apulien war in den letzten zwei Saisons von der Serie C in die Serie A aufgestiegen. Nun folgt zusammen mit Brescia und SPAL Ferrara wieder der Gang in die Zweitklassigkeit.

Telegramm und Rangliste

Genoa - Hellas Verona 3:0 (3:0). - Tore: 13. Sanabria 1:0. 25. Sanabria 2:0. 44. Romero 3:0. - Bemerkungen: Genoa mit Behrami. 61. Gelb-Rote Karte gegen Romero (Genoa/Foul). 91. Platzverweis Amrabat (Parma/Tätlichkeit) und Cassata (Genoa/Tätlichkeit).

Rangliste: 1. Juventus Turin 38/83 (76:43). 2. Inter Mailand 38/82 (81:36). 3. Atalanta Bergamo 38/78 (98:48). 4. Lazio Rom 38/78 (79:42). 5. AS Roma 38/70 (77:51). 6. AC Milan 38/66 (63:46). 7. Napoli 38/62 (61:50). 8. Sassuolo 38/51 (69:63). 9. Hellas Verona 38/49 (47:51). 10. Fiorentina 38/49 (51:48). 11. Parma 38/49 (56:57). 12. Bologna 38/47 (52:65). 13. Udinese 38/45 (37:51). 14. Cagliari 38/45 (52:56). 15. Sampdoria Genua 38/42 (48:65). 16. Torino 38/40 (46:68). 17. Genoa 38/39 (47:73). 18. Lecce 38/35 (52:85). 19. Brescia 38/25 (35:79). 20. SPAL Ferrara 38/20 (27:77).