Verletzung

FC Basel muss gegen Aarau auf Valentin Stocker verzichten

Valentin Stocker fällt beim Spiel gegen den FC Aarau von nächstem Samstag aus. Er hat sich beim Spiel gegen den FC Zürich an den Adduktoren verletzt. Sein Einsatz im Champions-League-Spiel gegen Steaua Bukarest am Mittwoch ist fraglich.

Drucken
Teilen
Valentin Stocker (vorne) hat sich im Spiel gegen den FC Zürich an den Adduktoren verletzt.

Valentin Stocker (vorne) hat sich im Spiel gegen den FC Zürich an den Adduktoren verletzt.

Keystone

Der FC Basel muss am Samstag im Super-League-Spiel gegen den FC Aarau auf Valentin Stocker verzichten. Er hat sich beim letzten Spiel gegen den FC Zürich an den Adduktoren verletzt, wie Trainer Murat Yakin gegenüber «baz.ch» bekannt gibt.

Doch nicht nur Stocker wird gegen Aarau fehlen. Fabian Schär, der nach seiner vierten Gelben aussetzen muss, der verletzte Behrang Safari und Giovanni Sio, der seine letzte Sperre absitzt, werden dem FCB im Spiel gegen den Aufsteiger fehlen.

Die Verletzung Stockers kommt zu einem denkbar schlechten Zeitpunkt, steht doch am Mittwoch das Champions-League-Heimspiel gegen Steaua Bukarest an. Die medizinische Abteilung werde alles unternehmen, dass Stocker für den wegweisenden Match wieder einsatzfähig ist, schreibt «baz.ch».