Challenge League

Ein weiterer Spieler von Wolverhampton für GC

Die Grasshoppers engagieren einen weiteren Spieler vom Premier-League-Verein Wolverhampton. Die Zürcher verpflichten den Brasilianer Léo Bonatini mit einem zwei Jahre gültigen Leihvertrag.

Drucken
Teilen
Léo Bonatini (im weissten Trikot) im Juli 2018 anlässlich eines Testspiels zwischen den Wolverhampton Wanderers und den Young Boys

Léo Bonatini (im weissten Trikot) im Juli 2018 anlässlich eines Testspiels zwischen den Wolverhampton Wanderers und den Young Boys

KEYSTONE/ANTHONY ANEX

Die Grasshoppers engagierten einen weiteren Spieler vom Premier-League-Verein Wolverhampton. Die Zürcher verpflichteten den Brasilianer Léo Bonatini mit einem zwei Jahre gültigen Leihvertrag.

Der 26-jährige Stürmer spielte zuletzt bei Vitoria Guimarães in der höchsten portugiesischen Liga. Vor zwei Jahren beim Wiederaufstieg der Wolverhampton Wanderers in die Premier League war er eine der Schlüsselfiguren.

Léo Bonatini ist bereits der fünfte Spieler, der von Wolverhampton zu den Grasshoppers in die Challenge League wechselt. Beide Vereine werden von der in Hongkong ansässigen Unternehmensgruppe Fosun kontrolliert.