Arsenal verabschiedet sich aus dem Titelrennen

Arsenal hat seine wohl letzte Chance auf die englische Meisterschaft verspielt. Die Gunners verloren bei den Bolton Wanderers in letzter Minute 1:2 und haben vier Runden vor Saisonende nun neun Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Manchester United.

Drucken
Teilen
Für Arsenal mit Coach Wenger sind die Meisterträume wohl geplatzt

Für Arsenal mit Coach Wenger sind die Meisterträume wohl geplatzt

Keystone

Boltons Tamir Cohen versetzte Arsenal in der 90. Minute den K.o. Zuvor hatte Robin van Persie (48.) Boltons Führung durch Daniel Sturridge (38.) noch ausgleichen können. Kurz nach der Pause parierte Arsenal-Keeper Wojciech Szczesny zudem einen Penalty von Kevin Davies.

Bolton Wanderers - Arsenal 2:1 (1:0. - Tore: 38. Sturridge 1:0. 48. Van Persie 1:1. 90. Cohen 2:1. - Bemerkungen: 47. Szczesny (Arsenal) hält Foulpenalty von Davies. Arsenal mit Johan Djourou.

Am Samstag spielten: Blackpool - Newcastle United 1:1. Wolverhampton Wanderers - Fulham 1:1. Aston Villa - Stoke City 1:1. Manchester United - Everton 1:0. Liverpool - Birmingham City 5:0. Tottenham Hotspur - West Bromwich Albion 2:2. Sunderland - Wigan Athletic 4:2. Chelsea - West Ham United 3:0.

Rangliste: 1. Manchester United 34/73. 2. Chelsea 34/67. 3. Arsenal 34/64. 4. Manchester City 32/56. 5. Tottenham Hotspur 33/55. 6. Liverpool 34/52. 7. Everton 34/47. 8. Bolton Wanderers 33/46. 9. Newcastle United 34/41 (49:48). 10. Sunderland 34/41 (39:49). 11. Aston Villa 34/41 (43:55). 12. West Bromwich Albion 34/40. 13. Fulham 33/39 (37:36). 14. Stoke City 33/39 (40:43). 15. Birmingham City 34/38. 16. Blackburn Rovers 33/35. 17. Blackpool 34/34 (48:70). 18. Wigan Athletic 34/34 (34:57). 19. Wolverhampton Wanderers 33/33. 20. West Ham United 34/32.