Frankreich ist Weltmeister!

Drucken
Teilen
Frankreich feiert den Weltmeistertitel. Mit dem Pokal: Torhüter Hugo Lloris (Bild; Martin Meissner / AP)
Fifa-Präsident Gianni Infantino, Russland-Präsident Vladimir Putin, Frankreich-Präsident und die kroatische Präsidentin Kolinda Grabar-Kitarovic bei der Pokalübergabe (Bild: Natacha Pisarenko / AP)
Die Franzosen stehen Spalier für die Kroaten kurz vor der Medaillenübergabe (Bild: Thanassis Stavrakis / AP)
Antoine Griezmann, Paul Pogba und Kylian Mbappe freuen sich über den Titel (Bild: Matthias Hangst / Getty)
Zu Ehren des Weltmeistertitels strahlt der Eiffelturm in den französischen Farben (Bild: Caroline Blumberg / EPA)
Die Champs-Elysees ist eine einzige Festhütte (Bild: Guillaume Horcajuelo / EPA)
Zwei Tore: Antoine Griezmann (Bild: Facundo Arrizabalaga / EPA)
Frankreichs-Präsident Emmanuel Macron jubelt neben Fifa-Präsident Gianni Infantino (links). Bild: Alexei Nikolsky / EPA)
Tausende verfolgten den WM-Final in Paris auf dem Champ de Mars (Bild: Laurent Cipriani / AP)
Hugo Lloris (hinten) mit einem Bock. Mario Mandzukic trifft zum 4:2. (Bild: Abedin Taherkenareh / EPA)
Ivan Perisic trifft zum 1:1-Ausgleich (Bild: Matthias Schrader / AP)
Mario Mandzukic verlängert unglücklich zum 1:0 für Frankreich (Bild: Matthias Schrader /AP)
Blick ins Luschniki-Stadion von Moskau (Bild: Thanassis Stavrakis / AP)
Der ehemalige deutsche Fussballer Philipp Lahm und das russische Model Natalia Vodianova brachten den WM-Pokal ins Stadion. (Bild: Facundo Arrizabalaga / EPA)
Ronaldinho bei der Zeremonie vor dem Match (Bild: Francisco Seco / AP)
Will Smith bei der Zeremonie vor dem Match (Bild: Felipe Trueba / EPA)