Video

Fussball ohne Abseits? Ein Experiment mit überraschendem Ergebnis

Für Laien ist es schwer verständlich und wird oft als überflüssig bezeichnet: Die Abseits-Regel im Fussball. Marco van Basten, der Technische Direktor der Fifa, könnte auf sie verzichten. Und auch Till Schweiger forderte schon die Abschaffung: «Dann wird die Post abgehen.» Doch ist dem so? Gibt es mehr Tore, wird das Spiel attraktiver und besser? Das Experiment.

Drucken
Teilen
Wird das Fussballspiel ohne Abseits attraktiver?

Wird das Fussballspiel ohne Abseits attraktiver?

Keystone

Über keine Regel wird im Fussball mehr gestritten, als das Abseits. In erster Linie natürlich darüber, ob der Spieler beim Tor nun im Offside war oder nicht.

Aber auch über den Sinn der Regel wird seit ihrer Einführung 1863 diskutiert. Immer wieder wurd die Regel seither angepasst.

Dass die Abseitsregel polarisiert, änderte sich aber nicht: Einerseits, weil sie oft zu Fehlentscheidungen führt. Andererseits, weil sie für Laien ziemlich kompliziert ist.

Für Marco van Basten, der Technische Direktor der Fifa, könnte man gut auf Abseits verzichten.

Aber wie sähe Fußball ohne Abseits aus? Das Fussabllmagazin «11Freunde» hat das Experiment gewagt und zwei echten Mannschaften gegeneinander antreten lassen – mit erstaunlichen Ergebnissen. (edi)