Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Fussball

Promotion League

21. Runde. Basel II – Yverdon 0:1. Sion II – Stade Lausanne 2:3. Breitenrain Bern – Zürich II 2:2 United Zürich – Bavois 1:0. Nyon – Brühl 3:1. YF Juventus ZH – Old Boys 2:0. La Chaux-de-Fonds – Cham 0:3. Kriens – Köniz 2:3.

1. Nyon 21 15 1 5 44:22 46

2. Kriens 21 13 3 5 46:25 42

3. Yverdon 21 12 1 8 46:34 37

4. Stade Lausanne 21 10 3 8 43:42 33

5. Köniz 20 10 2 8 44:38 32

6. Breitenrain 21 9 5 7 40:41 32

7. Brühl 21 8 7 6 37:28 31

8. Zürich II 21 8 7 6 42:38 31

9. Basel II 21 8 5 8 35:28 29

10. Cham 21 7 8 6 40:42 29

11. Sion II 19 6 7 6 32:31 25

12. YF Juventus 20 7 3 10 31:33 24

13. Bavois 20 6 5 9 27:33 23

14. Chaux-de-F. 20 6 3 11 26:34 21

15. Old Boys 20 3 6 11 27:44 15

16. United Zürich 20 3 0 17 19:66 9

Nyon – SC Brühl 3 :1 (1 :1)

Centre sportif de Colovray – 330 Zuschauer – Sr. M. Huber.

Tore: 13. Mobulu 1 :0 ; 37. Holenstein 1 :1 ; 53. Chentouf 2:1 (Penalty) ; 84. Kok 3 :1

Nyon: Da Silva ; Gonzallo, Tall, Hebib, Hiraç ; Mobulu (70.Dessarzin), Gaillard, Zambrella, Fargues (85. Navarro); Caneiro (76. Kok), Chentouf.

Brühl: Lazraj; Pellegatta (88. Pontes), Ivic, Franin, Bozic; Holenstein, Scherrer (84. Shala), Nguyen, Rhafinha (90.Vujic); Huber R., Riedle

Bemerkungen: Nyon ohne Berisha, Ibrahimi (beide verletzt). Brühl ohne Jakupovic, Pascal Huber, Sabanovic (alle verletzt), Abegglen (gesperrt). – Verwarnungen: 27. Rafinha (Foul); 69. Gonzallo (Foul).

1. Liga

Gruppe 3. 17. Runde. St. Gallen II – Red Star 1:2. Thalwil – Mendrisio 0:0. Tuggen – Kosova 3:3. Wettswil-Bonstetten – Gossau 1:4. Bellinzona – Winterthur II 3:0.

Tabelle: 1. Bellinzona 16/41. 2. Mendrisio 16/28. 3. Gossau 16/27. 4. Thalwil 16/27. 5. Red Star 17/27. 6. Kosova 17/25. 7. Tuggen 17/21. 8. Seuzach 17/20. 9. Winterthur II 17/19. 10. St. Gallen II 18/19. 11. Höngg 16/18. 12. Balzers 16/17. 13. Wettswil-Bonstetten 17/15. 14. Eschen/Mauren 16/14.

Wettswil-Bonstetten – Gossau 1:4 (1:1)

Moos – 250 Zuschauer – Sr. Daniel Werder.

Tore: 35. Lehmann 0:1, 37. Zoller 1:1, 58. Ledergerber 1:2, 82. Panella 1:3, 90. Knöpfel 1:4.

Wettswil-Bonstetten: Thaler; Milijovic, Brüniger, Studer, Todzi; Peter, Schneebeli (88. Horak), Zoller, Dzelili; Capone (71. Peduzzi), Allemann (46. Srdic).

Gossau: Geisser; Senn, van der Werff, Ballarini, Grin; Ledergerber, Lämmler (62. Panella), Knöpfel, Meresi (88. Eberle); Lehmann, Lo Re (77. Tsalekou).

Bemerkungen: Wettswil ohne Lugo, Termperli, Thalmann, Huber (alle verletzt) und Gouiffe a Goufan (abwesend). Gossau ohne Alder, Bruggmann (beide verletzt), Bischofberger (Militär) und Kouame (Familie). 60. Lattenschuss Lehmann. Verwarnungen: 50. Knöpfel (Reklamieren), 88. Horak (Foul).

St. Gallen II – Red Star 1:2 (0:0)

IGP Arena Wil – 130 Zuschauer – Sr. Filipe.

Tore: 52. 1:0 Izmirlioglu, 85. 1:1 Graf, 87. 1:2 La Rocca.

St. Gallen II: Lapcevic; Kucani, Izmirlioglu, Nitaj, Wörnhard (46. Ibraimi); Staubli (74. Makia), Hamdiu, Pugliese; Sutter, Eberle, Witzig (78. Fazliji)

Red Star: Beeler; Gashi, Graf, Janett (72. Ribeiro), Figueiredo (63. La Rocca); Benziar, Scherrer; Hartmann; Steiger, Reiffer, Schnidrig (82. Ardito)

Bemerkungen: St. Gallen ohne Campos (krank), Traber (verletzt) Jacovic und Sejdija (Aufgebot anderes Team). – Verwarnungen:

29. Hamdiu, 53. Pugliese, 90.+2 Ardito (alle wegen Foul).

2. Liga Interregional

Gruppe 6. 16. Runde. Buchs – Rüti 2:4. Chur – Uzwil 0:5. Kreuzlingen – Bazenheid 0:2. Winkeln – Frauenfeld 1:1. Freienbach – Schaffhausen II 2:0. Dübendorf – Wil II 0:3. Einsiedeln – Linth verschoben.

Tabelle: 1. Linth 15/37. 2. Freienbach 16/35. 3. Uzwil 15/30. 4. Rüti 16/30. 5. Bazenheid 15/25. 6. Kreuzlingen 16/25. 7. Dübendorf 15/19. 8. Frauenfeld 16/19. 9. Einsiedeln 15/18. 10. Schaffhausen II 16/17. 11. Buchs 15/16. 12. Chur 15/15. 13. Wil II 15/12. 14. Winkeln 16/6.

Marwin Hitz abgereist, Dimitri Oberlin bei der U21

Die Schweizer Nationalmannschaft bestreitet das Testspiel von morgen Dienstag in Luzern gegen den WM-Teilnehmer Panama ohne Ersatztorhüter Marwin Hitz und Stürmer Dimitri Oberlin. Hitz ist wegen muskulären Problemen im rechten Oberschenkel abgereist. «Eine reine Vorsichtsmassnahme», wie Teamarzt Pierre-Etienne Fournier sagte. Oberlin ist nicht mehr dabei, weil er sich wie angekündigt am Samstag nach der Rückkehr aus Griechenland dem Schweizer U21-Nationalteam anschloss und mit diesem am Dienstag in Neuenburg in der U21-EM-Qualifikation gegen Portugal antritt. Vladimir Pet­kovic hat niemanden nachno­miniert. Gegen Panama gehö-ren dem Schweizer Kader 21 Spieler an.

Länderspiele

Färöer – Liechtenstein 3:0 (1:0)

Gibraltar – Lettland 1:0 (0:0)

Heute spielen

19:00 Albanien – Norwegen

20:45 Portugal – Niederlande (in Genf)

Morgen spielen:

19:00 Schweiz – Panama

17:50 Russland – Frankreich

19:00 Kosovo – Burkina Faso

20:00 Dänemark – Chile

20:00 Tunesien – Costa Rica

20:00 Ägypten – Griechenland (in Zürich)

20:30 Rumänien - Schweden

20:30 Luxemburg – Österreich

20:45 Deutschland – Brasilien

20:45 Polen – Südkorea

21:00 England – Italien

21:00 Nigeria – Serbien

21:30 Spanien – Argentinien

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.