Umfrage bei den Schweizer Fans im Rom.

Keystone-SDA

Fussball-EM
Schweizer Fans in Rom: «Die Schweiz soll mutig nach vorne spielen»

Vor dem Spiel gegen Italien sind die Erwartungen der angereisten Schweizer Fans gross. Nach dem Unentschieden gegen Wales erwarten die Fans eine Reaktion der Schweizer Mannschaft.

Merken
Drucken
Teilen

Schon einen Tag vor dem Spiel gegen Italien waren zahlreiche Schweizer Fans in Rom unterwegs. Viele mit rotem Nati-Leibchen und passender Gesichtsmaske in Rot. Und wo traf man die Fussballfans am Dienstagabend? Natürlich beim abendlichen Public Viewing des Spiels Frankreich-Deutschland auf der Piazza del Popolo:

Keystone-SDA

Mittelfeldspieler Remo Freuler sagt vor dem Italien-Spiel: «Unser Ziel ist es, zu gewinnen»:

Keystone-SDA

Seit 2016 spielt Remo Freuler bei Atalanta Bergamo in der italienischen Serie A. Er kennt darum die Spieler der italienischen Nationalmannschaft bestens. Die meisten von ihnen spielen in Italien.

«Es ist eine sehr gute Mannschaft. Aber wenn du Angst hast, musst du gar nicht antreten. Unser Ziel ist es, zu gewinnen», gab sich Freuler vor den Medien kämpferisch. Er selber freut sich ganz besonders auf dieses Spiel. «Es war schon lange mein Traum gegen Italien zu spielen.»