Führung und Platz eins verspielt

Fussball In der achten Runde der 1.-Liga-Gruppe 3 musste Gossau beim 1:3 gegen Balzers seine erste Saisonniederlage hinnehmen und nach nur einer Woche die Tabellenführung wieder abgeben.

Drucken

Fussball In der achten Runde der 1.-Liga-Gruppe 3 musste Gossau beim 1:3 gegen Balzers seine erste Saisonniederlage hinnehmen und nach nur einer Woche die Tabellenführung wieder abgeben. Es war das erwartet zähe und verbissen geführte Kampfspiel, in dem sich beide Teams in der ersten Halbzeit neutralisierten und sich keine einzige hochkarätige Torchance zu erarbeiten wussten. Erst nach der Pause wurde das Geschehen lebendiger. Gossau übernahm das Spieldiktat und ging in der 60. Minute in Führung, als Thomas Knöpfel mit dem Kopf eine Flanke von Marco Hämmerli unhaltbar in die Torecke verlängerte. Es war sein neunter Saisontreffer. Mit der Führung im Rücken fühlten sich die St. Galler offenbar zu sicher, gaben die Partie aus der Hand und so fielen in den letzten 20 Minuten prompt drei Gegentore. Obwohl bei Gossau der Einsatz stimmte, blieb die Mannschaft weit hinter ihren Möglichkeiten zurück. (do)

Aktuelle Nachrichten