Frauenfeld bleibt auf Siegeskurs

BASKETBALL. Die 1.-Liga-Basketballerinnen des CVJM Frauenfeld haben ihr letztes Heimspiel gegen den BC Alstom Baden mit 66:47 (32:19) gewonnen und dominierten das nächste Spiel auswärts gegen Chur Basket mit 93:46 (39:29).

Drucken
Teilen

BASKETBALL. Die 1.-Liga-Basketballerinnen des CVJM Frauenfeld haben ihr letztes Heimspiel gegen den BC Alstom Baden mit 66:47 (32:19) gewonnen und dominierten das nächste Spiel auswärts gegen Chur Basket mit 93:46 (39:29). Nachdem die Frauenfelderinnen gegen Baden sowohl in der Offense als auch in der Defense nicht ihre beste Konzentration aufbringen konnten, zeigten sie in Chur souveränes Basketball. Die Bündnerinnen starteten mit einer aggressiven Man-Defense, und die Thurgauerinnen verteidigten den Schnitt zum Korb zu wenig. In der Offense verwandelte das Gastteam viele Rebounds in Punkte (29:39). In der zweiten Hälfte stellte Frauenfeld auf eine Zonen-Defense um. In der Offense dominierten die Frauenfelderinnen mit genialem Teamspiel. Frauenfelds Buff (31 Punkte) zeigte ein hervorragendes Spiel und steuerte wichtige Punkte bei. Durch sensationelle Passkombinationen konnten die Thurgauerinnen einen klaren Sieg herausspielen (93:46). (lc)