Frankreich startet mit Mini-Sieg

Drucken
Teilen

Fussball Favorit Frankreich ist an der EM in der Niederlande siegreich in die Gruppe C gestartet. Gegen die Isländerinnen gewannen die Französinnen dank einem Penalty-Tor kurz vor Schluss mit 1:0. Die Favoritinnen aus Frankreich hatten es mehrmals verpasst, ihre Nerven frühzeitig zu beruhigen. Zwar hatte die Weltnummer drei im Frauenfussball mehrheitlich den Ball in den eigenen Reihen gehalten, die aufsässigen Isländerinnen stemmten sich aber lange erfolgreich gegen den Gegner – ihre Defizite in den technischen Fertigkeiten kompensierten sie mit physischer Präsenz. (sda)