Fortsetzung der 1. Liga auf Feld

FAUSTBALL. Kurz nach den Sommerferien nehmen die 1.-Liga-Faustballer die letzten drei Runden der diesjährigen Feldmeisterschaft in Angriff.

Drucken
Teilen

FAUSTBALL. Kurz nach den Sommerferien nehmen die 1.-Liga-Faustballer die letzten drei Runden der diesjährigen Feldmeisterschaft in Angriff. Der STV Wigoltingen, der SVD Diepoldsau-Schmitter III und der TSV Waldkirch starten in der Favoritenrolle auf einen Medaillenplatz, während die beiden Faustballgemeinschaften Rickenbach-Wilen II, Elgg-Ettenhausen III und der STV Ermatingen versuchen werden, aus dem Mittelfeld die Verfolgung aufzunehmen. Der TSV Oberbüren, der STV Dozwil und der STV Schwellbrunn versuchen, sich vom abstiegsbedrohten Platz zu lösen. (row)