Finalplatz für Andrea Bürge

SCHIESSEN. Beim Meyton Cup in Innsbruck haben die Schweizer Gewehrschützen und -schützinnen mit guten Resultaten überzeugt. Finalplätze holten sich Stephan Martz und die Amriswilerin Andrea Bürge. Am ersten Elitetag verpasste Claude-Alain Delley (10.

Drucken
Teilen

SCHIESSEN. Beim Meyton Cup in Innsbruck haben die Schweizer Gewehrschützen und -schützinnen mit guten Resultaten überzeugt. Finalplätze holten sich Stephan Martz und die Amriswilerin Andrea Bürge. Am ersten Elitetag verpasste Claude-Alain Delley (10.) die Finals genauso knapp wie Stephan Martz (11.) und Andrea Bürge (10.). Am zweiten Tag steigerte sich das Trio. Stephan Martz und Andrea Bürge schafften den Finaleinzug und beendeten diesen auf Rang 7. Claude-Alain Delley blieb trotz starker Leistung erneut hinter den Finalplätzen (10.). Bei den Frauen liess sich Sonja Pfeilschifter an beiden Tagen als Siegerin feiern. Einen starken Auftritt hatte auch die für Altstätten-Heerbrugg schiessende Österreicherin Olivia Hofmann (2.+5.). (f)

Aktuelle Nachrichten