Fifa weist Protest von Costa Rica ab

FUSSBALL

Drucken
Teilen

Die Fifa hat den Protest von Costa Rica gegen die Wertung des WM-Qualifikationsspiels gegen die USA abgelehnt. Die Teams bestritten die Partie am Freitag in Commerce City im Bundesstaat Colorado in einem Schneesturm. Weil die Costa Ricaner nicht bereits auf dem Feld Einspruch erhoben hatten, ging die Fifa auf den Protest nicht ein.

WM-QUALIFIKATION

Gruppe A

Serbien – Schottland 2:0 (0:0)

Belgien – Mazedonien 1:0 (0:0)

Wales – Kroatien 1:2 (1:0)

Gruppe B

Armenien – Tschechien 0:3 (0:0)

Dänemark – Bulgarien 1:1 (0:0)

Malta – Italien 0:2 (0:2)

Gruppe C

Deutschland – Kasachstan 4:1 (3:0)

Irland – Österreich 2:2 (2:1)

Deutschland – Kasachstan 4:1 (3:0)

Nürnberg – Sr. Özkahya (Tür). – Tore: 23. Reus 1:0. 27. Götze 2:0. 31. Gündogan 3:0. 46. Schmidtgal 3:1. 90. Reus 4:1

Gruppe D

Estland – Andorra 2:0 (1:0)

Türkei – Ungarn 1:1 (0:0)

Holland – Rumänien 4:0 (1:0)

Gruppe F

Aserbaidschan – Portugal 0:2 (0:0)

Nordirland – Israel 0:2 (0:0)

Gruppe H

Ukraine – Moldawien 2:1 (0:0)

Polen – San Marino 5:0 (2:0)

Montenegro – England 1:1 (0:1)

Gruppe I

Frankreich – Spanien 0:1 (0:0)

Frankreich – Spanien 0:1 (0:0)

Stade de France, Paris – Sr. Kassai (Un). – Tor: 58. Pedro 0:1.

Ozeanien

3. und letzte Runde. 6. und letzter Spieltag. In Honiara: Salomon-Inseln – Neuseeland 0:2. – In Noumea: Neukaledonien – Tahiti 1:0. – Schlusstabelle (je 6 Spiele): 1. Neuseeland 18. 2. Neukaledonien 12. 3. Tahiti 3 (2:12). 4. Salomon-Inseln 3 (5:21). – Neuseeland stand schon vorher als Teilnehmer an der Barrage gegen den Viertplazierten der Concacaf-Zone (Gegner noch nicht fix) vom 15. und 19. November fest. Der Sieger qualifiziert sich für die WM 2014.

Südamerika

11. Spieltag: Bolivien – Argentinien 1:1.

LÄNDERSPIELE

Luxemburg – Finnland 0:3 (0:1)

Slowakei – Schweden 0:0 (0:0)

Albanien – Litauen 4:1 (3:0)

Aktuelle Nachrichten