VERTRAGSVERLÄNGERUNG: FCSG bindet Gönitzer bis 2020

Der FC St.Gallen hat die vorzeitige Vertragsverlängerung mit dem 21-Jährigen Silvan Gönitzer verkündet. Gleichzeitig wird Manuel Fässler neuer Konditionstrainer.
Läuft auch in Zukunft im Kybunpark auf: Silvan Gönitzer. (Bild: freshfocus)

Läuft auch in Zukunft im Kybunpark auf: Silvan Gönitzer. (Bild: freshfocus)

Silvan Gönitzer bleibt dem FC St.Gallen 1879 erhalten. "Der 21-jährige Verteidiger hat seinen am Ende dieser Saison auslaufenden Vertrag vorzeitig bis zum Sommer 2020 verlängert", schreibt der FC St.Gallen in einer Medienmitteilung. Gönitzer gehört seit Anfang Juli 2017 zum Kader der Profimannschaft des FCSG, für den er bislang sechs Spiele bestritten hat, in denen ihm ein Assist gelang.

"Silvan Gönitzer hat im vergangenen Jahr eine sehr gute Entwicklung genommen und wir freuen uns, dass er seine Zukunft beim FC St.Gallen sieht", wird Sportchef Alain Sutter in der Mitteilung zitiert. "Er hat noch viel Potenzial und wir hoffen, dass er mit uns den nächsten Schritt auf seinem Weg machen wird."

Unterdessen haben die Espen die nach dem Abgang von Harry Körner vakante Position des Konditionstrainers neu besetzt: Manuel Fässler gehört vorerst bis Ende der Saison zum Trainerstaff von Giorgio Contini. Der 33-jährige Fässler ist seit der Saison 2015/16 als Konditionstrainer für die Nachwuchsmannschaften von der U16 bis zur U21 inklusive der Partnerschaften bei Future Champs Ostschweiz verantwortlich. (tn)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.