Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

St.Gallen verpflichtet Mario Mutsch

FUSSBALL. Der FC St.Gallen hat den luxemburgischen Internationalen Mario Mutsch unter Vertrag genommen. Der Mittelfeldspieler unterschrieb einen Vertrag für die kommenden zwei Jahre.
Mario Mutsch tauscht den Sion-Dress gegen ein grün-weisses Trikot. (Bild: Keystone)

Mario Mutsch tauscht den Sion-Dress gegen ein grün-weisses Trikot. (Bild: Keystone)

Bereist länger wurde darüber spekuliert, nun ist es definitiv: Der Luxemburger Mario Mutsch (27) spielt die nächsten zwei Jahre beim FC St.Gallen.

Mit der Verpflichtung von Mutsch soll das Mittelfeld der Ostschweizer, die seit Sonntag als Super-League-Aufsteiger fest stehen, gestärkt werden. Mutsch kann auch in der Abwehr eingesetzt werden.

«Mario Mutsch ist aufgrund seiner Variabilität ein wichtiger Spieler für uns. Dadurch, dass er im Mittelfeld wie in der Abwehr auf der linken und rechten Seite spielen kann, sind wir von der Aufstellung und den taktischen Möglichkeiten wesentlich variabler geworden», sagt laut einer Medienmitteilung FCSG-Sportchef Heinz Peischl.

Mutsch spielte zuvor in Sion, für den FC Metz, für Aarau, Alemannia Aachen II, RFC Union La Calamine und Spa FC. Für die luxemburgische Nationalmannschaft absolvierte er bislang 48 Länderspiele. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.