Mutsch fällt bis zu fünf Wochen aus

Der Mittelfeldspieler Mario Mutsch wird dem FC St. Gallen drei bis fünf Wochen nicht zur Verfügung stehen. Der Luxemburger zog sich bei der 0:3-Niederlage in Lausanne einen Teilriss des Innenbandes im rechten Knie zu.

Drucken
Teilen

Eine positive Meldung gibt es zu Matias Vitkieviez: Die Verletzung im Adduktorenbereich stellte sich als nicht gravierend dar. Sein Einsatz am kommenden Wochenende gegen den FC Luzern ist allerdings noch nicht gewiss, wie es in einer Mitteilung des FC St.Gallen heisst. (si/rr)

Aktuelle Nachrichten