Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUGANO - FCSG: DAS DUELL IN ZAHLEN: Die Bilanz gegen geschwächte Luganesi aufpolieren

St.Gallen tat sich in der Vergangenheit schwer gegen den FC Lugano. Aus den letzten fünf Begegnungen resultierte nur ein Sieg bei einem Torverhältnis von 5:11. Doch in der neuen Saison sind die Vorzeichen anders, auch wenn die Buchmacher die Tessiner favorisieren.
Johannes Wey (Bild: Ralph Ribi)

Johannes Wey (Bild: Ralph Ribi)

FC St.Gallen

Vergangene fünf Direktbegegnungen

2:3
0:1
3:2
0:2
0:3

Gesamtscore:

5:11

Lugano

U/U/U/S/N

Letzte fünf Spiele (inkl. Tests)

N/N/N/S/N

(S=Sieg, U=Unentschieden, N=Niederlage)

Formtabelle

(Super-League-Spiele)

S U N P
6. St.Gallen 0 1 0 1
S U N P
7. Lugano 0 0 1 0

Beste Torschützen:

Marco Aratore

1

Daniel Aleksic

1

Roman Buess

1

Buchmacherquoten:

Sieg FCSG: 3.60

Unentschieden: 3.90

Sieg Lugano: 1.87

Wertvollste Spieler

Ajeti/Barnetta/Hefti

Eloge Yao

1,7 Millionen Franken

1,7 Millionen Franken

Marktwert Gesamt/Durchschnitt

Rund 19 Mio. CHF/733'000 CHF

Rund 13 Mio. CHF/521'000 CHF


Johannes Wey (Bild: Ralph Ribi)

Johannes Wey (Bild: Ralph Ribi)

Redaktionstipp:Die Resultate der letzten fünf Begegnungen gegen Lugano lassen für die Espen nichts Gutes erahnen. Das wissen auch die Buchmacher und favorisieren die Tessiner. Allerdings haben sich die Vorzeichen im Vergleich zur vergangenen Saison entscheidend verändert: Mit Ezgjan Alioski und Armando Sadiku (gemeinsam 25 Tore) musste Lugano seine treffsichersten Angreifer ziehen lassen. Diese Schwächung der Offensive werden die Bianconeri gegen St.Gallen nicht kompensieren können. Hingegen wird der FCSG-Neuzugang Nassim Ben Khalifa zu seinem Tordébut in Grün-Weiss kommen. Unser Tipp: FC Lugano - FCSG: 0:2. (jw)

Ezgjan Alioski, vergangene Saison Luganos gefährlichster Angreifer, wird den St.Gallern am Samstag keine Probleme mehr bereiten. (Bild: PABLO GIANINAZZI (KEYSTONE/TI-PRESS))

Ezgjan Alioski, vergangene Saison Luganos gefährlichster Angreifer, wird den St.Gallern am Samstag keine Probleme mehr bereiten. (Bild: PABLO GIANINAZZI (KEYSTONE/TI-PRESS))

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.