Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LAUSANNE - FCSG: DAS DUELL IN ZAHLEN: Es läuft für den FCSG - auch auf der Pontaise

Der FC St.Gallen liegt nach zwei Dritteln der Saison auf dem dritten Rang. Diesen gilt es am Samstagabend ab 19 Uhr gegen Lausanne Sport zu bestätigen. Statistik und Formkurve sprechen für die Espen, weshalb der vierte Sieg in Serie souverän nach Hause gespielt wird.
Wird Cedric Itten (Mitte) auch gegen Lausanne jubeln können? (Bild: freshfocus)

Wird Cedric Itten (Mitte) auch gegen Lausanne jubeln können? (Bild: freshfocus)

FC St.Gallen

Vergangene fünf Direktbegegnungen

0:4
3:3
1:0
2:1
2:0

Gesamtscore:

8:8

Lausanne

S/S/S/N/N

Letzte fünf Spiele (inkl. Tests)

U/N/N/N/S

(S=Sieg, U=Unentschieden, N=Niederlage)

Formtabelle

(letzte 6 Super-League-Spiele)

S U N P
3. St.Gallen 4 0 2 12
S U N P
8. Lausanne 2 1 3 7

Beste Torschützen:

Marco Aratore

7

8

B. Kololli

Danijel Aleksic

6

7

F. Margiotta

Roman Buess

6

5

J. Geissmann

Cedric Iten

3

4

G. Zarate

Buchmacherquoten:

Sieg FCSG: 2.75

Unentschieden: 3.40

Sieg Lausanne: 2.40

Wertvollste Spieler

Silvan Hefti

Enzo Zidane

2 Millionen Franken

2,2 Millionen Franken

Marktwert Gesamt/Durchschnitt

Rund 20 Mio. CHF/760'000 CHF

Rund 17 Mio. CHF/700'000 CHF




Tim Naef (Bild: tb)

Tim Naef (Bild: tb)

Redaktionstipp:Siege gegen Basel, Lugano und zuletzt in Thun. Der FC St.Gallen hat einen Lauf. Mit Silvan Hefti und Jasper van der Werff stimmt es wieder in der Hintermannschaft. Mit Runar Sigurjonsson und Nzuzi Toko ist die Ordnung ins Mittelfeld zurückgekehrt. Und mit Cedric Itten und Nassim Ben Khalifa treffen endlich wieder Stürmer ins Tor. Kurzum, es läuft in der Ostschweiz. Was nun kommt, ist aber gleichwohl schwerer als der Befreiungsschlag: die Bestätigung. Mit dieser Ausgangslage, zwölf Spiele vor Saisonschluss, muss nichts weniger als die Europa League das Ziel sein. Und dafür braucht es einen deutlichen und ungefährdeten Sieg auf der Pontaise. Und so wird es auch kommen: FCSG-Trainer Giorgio Contini schafft es, seine Mannschaft mit der Favoritenrolle vertraut zu machen. Hinten halten Hefti, van der Werff und Goalie Dejan Stojanovic die Null und vorne führen Itten mit einem Doppelpack und Aratore mit seinem achten Saisontor die Espen zu einem ungefährdeten Sieg. Damit wird der Europa-League-Platz gefestigt. (tn)

Unser Tipp: Lausanne Sport - FCSG 0:3

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.