Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Albian Ajeti wechselt von Basel nach England, FC St.Gallen geht leer aus

Der Wechsel von Albian Ajeti zu West Ham United ist fix. Es fehlt nur noch die Bestätigung des FC Basel. Basel bekommt für den Stürmer offenbar zwölf Millionen Franken. St. Gallen aber erhält nichts.
Patricia Loher
Albian Ajeti im Dress des FC St.Gallen, für den er in kurzer Zeit 14 Tore erzielte. (Bild: Michel Canonica / Tagblatt)

Albian Ajeti im Dress des FC St.Gallen, für den er in kurzer Zeit 14 Tore erzielte. (Bild: Michel Canonica / Tagblatt)

Albian Ajeti verliess die Ostschweizer im Oktober 2017 in Richtung Basel. St. Gallen, vor dem Umsturz an der Vereinsspitze damals noch unter der Leitung von Präsident Stefan Hernandez, fixierte trotz des offensichtlichen Potenzials des Stürmers keine Beteiligung an einem Weiterverkauf.

Der FC Basel überwies für Ajeti, den er einst ausgebildet hatte, angeblich etwas mehr als drei Millionen Franken nach St. Gallen, wobei auch der frühere Verein Augsburg noch profitiert haben dürfte. Laut dem «Blick» hat der FC Basel mit West Ham nun eine Beteiligung an einem nächsten Transfer des 22-Jährigen ausgehandelt.

Guter Lohn

In England soll der Schweizer Internationale drei Millionen Franken im Jahr verdienen. Mit Ajeti, dessen Zwillingsbruder Adonis noch bis 2021 beim FC St.Gallen unter Vertrag ist, verliert der FC Basel den besten Torschützen der vergangenen zwei Jahre.

Der Stürmer hat auch in dieser Saison bereits wieder zwei Tore erzielt und zwei Treffer vorbereitet. Es heisst, auch Celtic Glasgow, die Glasgow Rangers und Crystal Palace seien am Basler interessiert gewesen. Für St. Gallen erzielte Ajeti in 38 Pflichtpartien 14 Tore.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.