FUSSBALL
FC St.Gallen verpflichtet mit Logan Clément vom CS Chênois einen neuen Mittelstürmer

Der FC St.Gallen hat Logan Clément verpflichtet. Der 21-jährige Mittelstürmer kommt vom 1.-Liga-Klub CS Chênois, mit dem er vor einem knappen Monat im Cup-Sechzehntelfinal auf den FCSG traf.

Drucken
Teilen
Logan Clement (Bildmitte) in der Cuppartie gegen St.Gallen. Links St.Gallens Goalie Lukas Watkowiak, rechts Boubacar Traorè

Logan Clement (Bildmitte) in der Cuppartie gegen St.Gallen. Links St.Gallens Goalie Lukas Watkowiak, rechts Boubacar Traorè

Bild: Pascal Muller/freshfocus

Damals wurde er zur Pause eingewechselt und traf in der 69. Minute zum 2:5-Zwischenstand. Logan Clément hat beim FCSG einen Vertrag bis zum 15. Juni 2022 unterzeichnet.

Wie es in einer Medienmitteilung heisst, wird der schweizerisch-italienische Doppelbürger, der zum Kader der Schweizer U18-Nationalmannschaft gehörte, bis auf Weiteres in der U21 zum Einsatz kommen, aber bei der ersten Mannschaft mittrainieren. Er erhält das Trikot mit der Nummer 44. (pd/red)

Fakten zu Logan Clément:

  • Geburtsdatum: 4. Mai 2000
  • Nationalität: Schweiz/Italien
  • Grösse: 1,90 Meter
  • Bisherige Vereine: CS Chênois, FC Chiasso, Olympique de Genève FC, Aquila Montevarchi 1902, SPAL Ferrara (Nachwuchs), FC City

Aktuelle Nachrichten