Schlüsselspieler
Nach Wechselgerüchten: FCSG verlängert Vertrag mit Lukas Görtler bis 2026

Gute Nachrichten für die Fans des FC St.Gallen: Der stark umworbene Mittelfeldspieler Lukas Görtler hat seinen Vertrag mit den Espen verlängert. Dies gleich bis 2026.

Merken
Drucken
Teilen

(pd/evw) Der FC St.Gallen 1879 und Lukas Görtler haben sich auf eine mehrjährige Verlängerung des Vertrags geeinigt. Wie der Klub am Dienstag in einer Medienmitteilung schreibt, unterzeichnete der Mittelfeldspieler einen neuen Kontrakt über fünf Jahre bis zum Ende der Saison 2025/26. Die langfristige Fortführung der Zusammenarbeit mit dem Routinier darf für den FC St.Gallen 1879 als Coup gewertet werden, ist es dem Verein doch damit gelungen, einen Schlüsselspieler langfristig zu binden und mit ihm für die kommenden Jahre zu planen.

Lukas Görtler stiess vor zwei Jahren vom holländischen Club FC Utrecht zum FC St.Gallen 1879. Bei Grün-Weiss avancierte der mittlerweile 27-jährige Deutsche von Beginn an zu einem Leistungsträger, der nicht nur auf, sondern auch neben dem Platz Verantwortung übernimmt. In bisher 73 Pflichtspielen für den FCSG erzielte Görtler sechs Tore und bereitete 17 Treffer vor. Präsident Matthias Hüppi äussert sich wie folgt zur Vertragsverlängerung:

«Diese mehrjährige Vertragsverlängerung mit Lukas Görtler passt perfekt zu unserer langfristigen Strategie.»

Weiter sagt er: «Lukas hat sich innert kürzester Zeit zu einer wichtigen Persönlichkeit entwickelt. Er trägt unser Konzept und unsere Werte mit. Mit der ungewöhnlich langen Dauer des Vertrages dokumentieren wir einmal mehr, dass der FC St.Gallen 1879 seinen eigenen Weg im schnelllebigen Fussballgeschäft geht. Der Verbleib von Lukas freut uns sehr und basiert auf grossem gegenseitigem Vertrauen.»

Lukas Görtler und FCSG-Präsident Matthias Hüppi auf dem Dach des Kybunpark.

Lukas Görtler und FCSG-Präsident Matthias Hüppi auf dem Dach des Kybunpark.

Bild: FC St.Gallen

«Ich freue mich riesig, langfristig ein Teil des FCSG zu sein»

Auch Sportchef Alain Sutter ist froh über den Verbleib von Lukas Görtler: «Ich freue mich sehr, dass Lukas während den nächsten fünf Jahren ein Teil unseres Teams bleibt. Er hat in seiner Zeit bei uns eindrücklich gezeigt, wie wichtig er – auf und neben dem Platz – für unsere Mannschaft ist.» Lukas Görtler äussert sich ebenfalls zum neuen Kontakt und lässt sich in der Mitteilung zitieren:

«Diese Vertragsverlängerung ist ein unglaublich starkes und richtungsweisendes Zeichen von allen Verantwortlichen des FC St.Gallen 1879.»

Weiter sagt er: «Ich freue mich riesig, langfristig ein Teil des FCSG zu sein. Ich spüre ein grosses Vertrauen und werde in den kommenden Jahren alles versuchen, um meinen Teil zur weiteren erfolgreichen Geschichte des FCSG beizutragen. Der Verein und die ganze Region sind mir in den vergangen zwei Jahren sehr ans Herz gewachsen. Ich fühle mich hier äusserst wohl und freue mich sehr auf die kommenden Herausforderungen mit dem FCSG.»