Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FCSG plant langfristig mit Cedric Itten

Der FC St.Gallen hat Cedric Itten langfristig unter Vertrag genommen. Der 21-jährige Stürmer unterschrieb beim FCSG einen Vertrag über die kommenden drei Jahre bis Sommer 2021 plus Option. Itten stiess vergangenen Saison leihweise vom FC Basel zu den Ostschweizern und erzielte in 16 Spielen fünf Tore.
Daniel Walt/Stephanie Martina
FCSG-Trainer Peter Zeidler mit Cedric Itten. (Bild: pd)

FCSG-Trainer Peter Zeidler mit Cedric Itten. (Bild: pd)

Der FC St.Gallen kann weiterhin auf die Dienste von Angreifer Cedric Itten zählen. Der 21-Jährige bleibt auch nach Ablauf des halbjährigen Leihgeschäfts in der Ostschweiz, wie der Club in einer Mitteilung bekannt gibt. Zum fixen Wechsel sagt Cedric Itten: «Ich habe mich hier in den letzten Monaten sehr wohl gefühlt und schnell eingelebt. Ich will mit dem FCSG etwas bewegen und freue mich über das Vertrauen, das mir entgegengebracht wird.» Die Unterstützung innerhalb und rund um den Verein sei gewaltig und es sei schön, nun Gewissheit zu haben. Jetzt könne er sich voll auf den FCSG konzentrieren, sagt Itten weiter.

Auch auf Seiten des Vereins zeigt man sich zufrieden: «Es freut uns sehr, dass wir Cedric Itten verpflichten konnten. Es war keine Selbstverständlichkeit, ihn vom FC Basel loseisen zu können und ausschlaggebend war sicherlich, dass Cedric unbedingt beim FC St.Gallen bleiben wollte», sagt Alain Sutter. Der Sportchef ist überzeugt, dass Itten unter Trainer Peter Zeidler den nächsten Schritt in seiner noch jungen Karriere machen werde.

Basel wollte Itten zurückholen

Die Bebbi hatten Itten für die Rückrunde in die Ostschweiz verliehen. Nach dem Topstart des Angreifers bei den Espen zweifelte kaum jemand daran, dass die Basler Itten auf den Sommer hin wieder zurückholen würden. FCB-Sportchef Marco Streller selbst sagte in jener Phase:

«Im Sommer spielt Cedric Itten wieder für uns.»

Nun steht allerdings definitiv das fest, was sich bereits seit einigen Tagen abgezeichnet hatte: Der FC St.Gallen kann weiterhin auf die Dienste von Cedric Itten zählen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.