FC St.Gallen verpflichtet Steven Lang

FUSSBALL. Nach der Absage von Tranquillo Barnetta ist der FC St.Gallen nochmals auf dem Transfermarkt aktiv geworden und hat einen Ersatz für Roberto Rodriguez gefunden: Steven Lang vom FC Vaduz soll das Mittelfeld verstärken.

Drucken
Teilen
Steven Lang (links) soll das St.Galler Mittelfeld verstärken. (Bild: Keystone)

Steven Lang (links) soll das St.Galler Mittelfeld verstärken. (Bild: Keystone)

Der FC St.Gallen sah Handlungsbedarf im Mittelfeld. Roberto Rodriguez ist zu Novara Calcio gewechselt und Tranquillo Barnetta will noch nicht zu seinem Herzensverein zurückkehren. Nun konnte der Mittelfeld-Allrounder Steven Lang vom FC Vaduz verpflichtet werden.

Lang hat in der Schweiz bereits bei Xamax, Aarau, GC, Lausanne-Sport, Servette und Vaduz gespielt. Der 27-Jährige ist 1,77 Meter gross und wird einen Vertrag beim FC St.Gallen über zwei Jahre bekommen. Er wird mit der Trikotnummer 8 antreten. (pd/rr)