Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FC ST.GALLEN: Verletzungspech: FCSG-Spieler Jasper van der Werff fällt zwei bis drei Wochen aus

Nachdem der FCSG-Spieler Jasper van der Werff bereits wegen seiner Knieverletzung eine Zwangspause einlegen musste, trifft ihn das Verletzungspech nun erneut: Er muss an der Hand operiert werden.
Jasper van der Werff fällt zwei bis drei Wochen aus. (Bild: Urs Bucher)

Jasper van der Werff fällt zwei bis drei Wochen aus. (Bild: Urs Bucher)

Das Verletzungspech bleibt dem FCSG-Verteidiger Jasper van der Werff treu. Nachdem er aufgrund seiner Knieverletzung eine mehrwöchige Zwangspause einlegen musste, zog sich der 19-jährige Innenverteidiger nur eine Woche nach seinem Comeback gegen den FC Thun im vergangenen Ligaspiel gegen den FC Lugano einen Bruch der rechten Mittelhand zu. Jasper van der Werff wurde laut Medienmitteilung des FC St.Gallen 1879 am Mittwochvormittag erfolgreich operiert. Er werde aller Voraussicht nach zwei bis drei Wochen pausieren müssen. (pd/lim)

Jasper van der Werff meldet sich via Instagram bei seinen Fans. (Bild: Instagram)

Jasper van der Werff meldet sich via Instagram bei seinen Fans. (Bild: Instagram)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.