Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FC ST.GALLEN: St.Galler Fans steigen auf die Gleise und zünden Pyros an

Vor dem Spiel gegen die Grasshoppers Zürich haben sich am Hauptbahnhof St.Gallen rund 200 FCSG-Fans versammelt.
Rund 200 FCSG-Fans haben sich vor dem Spiel gegen die Zürcher Grasshoppers am Hauptbahnhof St.Gallen versammelt. Einige von ihnen sind auf die Geleise gestiegen und haben Pyros angezündet. (Bild: red)

Rund 200 FCSG-Fans haben sich vor dem Spiel gegen die Zürcher Grasshoppers am Hauptbahnhof St.Gallen versammelt. Einige von ihnen sind auf die Geleise gestiegen und haben Pyros angezündet. (Bild: red)

Vor der Einfahrt des Extrazugs haben sich am Hauptbahnhof St.Gallen rund 200 FCSG-Fans versammelt. Einige von ihnen sind auf die Geleise gestiegen und haben Pyros angezündet. Die Polizei war vor Ort und hat das Geschehen beobachtet. Anschliessend sind die Fans mit dem Extrazug in Richtung Winkeln abgefahren. (Y.B.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.