FC ST.GALLEN: Djordjevic übernimmt für Yakin

Hakan Yakin verlässt Future Champs Ostschweiz auf eigenen Wunsch. Sein Nachfolger als U21-Trainer des FC St.Gallen wird Kristijan Djordevic.

Drucken
Teilen
Seit dem vergangenen Sommer trainiert Hakan Yakin die U21 des FC St.Gallen. (Bild: PD)

Seit dem vergangenen Sommer trainiert Hakan Yakin die U21 des FC St.Gallen. (Bild: PD)

Hakan Yakin verlängert seinen am Ende des Jahres auslaufenden Vertrag nicht und verlässt der FC St.Gallen. "Ich habe ein intensives und lehrreiches Jahr hinter mir", wird der 87fache Schweizer Nationalspieler in einer Medienmitteilung zitiert.

Nachfolger von Yakin wird Kristijan Djordjevic. Der 40-Jährige fungierte zuletzt als Talentverantwortlicher bei Future Champs Ostschweiz und wird neu zusätzlich das Traineramt der U21 übernehmen. (red.)