Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Sierro und Quintillà stark, Bakayoko schwach: Die Noten der FCSG-Spieler gegen Basel

Unsere Sportredaktion bewertet nach jedem Spiel die Leistung der eingesetzten Spieler. Die Noten reichen von 1 - Totalausfall, 2 - Schwachpunkt, 3 - Mitläufer, 4 - Normalform, 5 – Leistungsträger bis 6 - Matchwinner.
Tim Naef
Dejan Stojanovic: Note 4. Interveniert gleich zu Beginn gut gegen Albian Ajeti. Ist danach bei den Gegentoren machtlos.

Dejan Stojanovic: Note 4. Interveniert gleich zu Beginn gut gegen Albian Ajeti. Ist danach bei den Gegentoren machtlos.

Peter Tschernegg: Note 4.5. Wird in der 66. Minute nach einer defensiv guten Leistung ausgewechselt. Danach verlieren seine Kollegen die Orientierung.

Peter Tschernegg: Note 4.5. Wird in der 66. Minute nach einer defensiv guten Leistung ausgewechselt. Danach verlieren seine Kollegen die Orientierung.

Silvan Hefti: Note 3.5. Lange tadellos. In der Schlussphase gelingt es aber auch dem Captain nicht, St.Gallens Abwehrverbund zu sortieren.

Silvan Hefti: Note 3.5. Lange tadellos. In der Schlussphase gelingt es aber auch dem Captain nicht, St.Gallens Abwehrverbund zu sortieren.

Leonel Mosevich: Note 3.5. Solides Zweikampfverhalten, wirkt aber oft hüftsteif.

Leonel Mosevich: Note 3.5. Solides Zweikampfverhalten, wirkt aber oft hüftsteif.

Andreas Wittwer: Note 3.5. Braucht sich lange nicht viel vorzuwerfen. Greift vor dem 1:3 aber zu wenig energisch ein.

Andreas Wittwer: Note 3.5. Braucht sich lange nicht viel vorzuwerfen. Greift vor dem 1:3 aber zu wenig energisch ein.

Vincent Sierro: Note 5. Er wird immer mehr zu St.Gallens Leaderfigur. Starke Leistung, erzielt die Führung.

Vincent Sierro: Note 5. Er wird immer mehr zu St.Gallens Leaderfigur. Starke Leistung, erzielt die Führung.

Jordi Quintillà: Note 5. Neben Sierro St.Gallens auffälligster Spieler. Alain Sutter hat mit ihm eine Perle gefunden.

Jordi Quintillà: Note 5. Neben Sierro St.Gallens auffälligster Spieler. Alain Sutter hat mit ihm eine Perle gefunden.

Majeed Ashimeru: Note 4. Ungewohnt viele Ballverluste. Aber er wagt einen Abschluss, der prompt die Führung zur Folge hat.

Majeed Ashimeru: Note 4. Ungewohnt viele Ballverluste. Aber er wagt einen Abschluss, der prompt die Führung zur Folge hat.

Dereck Kutesa: Note 4.5. Sehr aktiv und mit einer guten Chance zum 2:1. Manchmal aber zu eigensinnig.

Dereck Kutesa: Note 4.5. Sehr aktiv und mit einer guten Chance zum 2:1. Manchmal aber zu eigensinnig.

Nassim Ben Khalifa: Note 3.5. Ein schöner Volleyabschluss. Reibt sich aber an Basels erstarkter Abwehr auf.

Nassim Ben Khalifa: Note 3.5. Ein schöner Volleyabschluss. Reibt sich aber an Basels erstarkter Abwehr auf.

Tranquillo Barnetta: Note 4. Strahlt viel Präsenz aus. Aber im Aufbau gelingt dem Routinier nicht immer alles wie gewünscht.

Tranquillo Barnetta: Note 4. Strahlt viel Präsenz aus. Aber im Aufbau gelingt dem Routinier nicht immer alles wie gewünscht.

Axel Bakayoko: Note 3. Er kommt in der 66. Minute für Tschernegg. Kann vor dem 1:3 nicht verbergen, dass er kein gelernter Verteidiger ist.

Axel Bakayoko: Note 3. Er kommt in der 66. Minute für Tschernegg. Kann vor dem 1:3 nicht verbergen, dass er kein gelernter Verteidiger ist.

Kekuta Manneh: Note -. Ersetzt ab der 80. Minute Barnetta. Der Einsatz ist zu kurz für eine Benotung.

Kekuta Manneh: Note -. Ersetzt ab der 80. Minute Barnetta. Der Einsatz ist zu kurz für eine Benotung.

Roman Buess: Note -. Knapp fünf Minuten im Spiel – zu wenig für eine Bewertung.

Roman Buess: Note -. Knapp fünf Minuten im Spiel – zu wenig für eine Bewertung.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.