Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Bildstrecke

Sierro der Beste, die Verteidiger die Schlechtesten: Die Noten der FCSG-Spieler gegen Xamax

Unsere Sportredaktion bewertet nach jedem Spiel die Leistung der eingesetzten Spieler. Die Noten reichen von 1 - Totalausfall, 2 - Schwachpunkt, 3 - Mitläufer, 4 - Normalform, 5 – Leistungsträger bis 6 - Matchwinner.
Patricia Loher
Dejan Stojanovic: Note 3. Der Goalie wirkt in einigen Situationen unsicher, auch vor dem 0:1. Pariert aber kurz vor der Pause bravourös gegen Nuzzolo.

Dejan Stojanovic: Note 3. Der Goalie wirkt in einigen Situationen unsicher, auch vor dem 0:1. Pariert aber kurz vor der Pause bravourös gegen Nuzzolo.

Nicolas Lüchinger: Note 3,5. Er ist ein Dauerläufer. An der Gefährlichkeit seiner Flanken muss der Rheintaler aber arbeiten.

Nicolas Lüchinger: Note 3,5. Er ist ein Dauerläufer. An der Gefährlichkeit seiner Flanken muss der Rheintaler aber arbeiten.

Silvan Hefti: Note 3,5. Lange solid. Kann aber die Verteidigung gegen die anstürmenden Gäste nicht stabilisieren.

Silvan Hefti: Note 3,5. Lange solid. Kann aber die Verteidigung gegen die anstürmenden Gäste nicht stabilisieren.

Alain Wiss: Note 5. Gehört erstmals in dieser Saison zweimal in Folge der Startformation an. St. Gallens bester Abwehrspieler.

Alain Wiss: Note 5. Gehört erstmals in dieser Saison zweimal in Folge der Startformation an. St. Gallens bester Abwehrspieler.

Andreas Wittwer: Note 3,5. Nicht der beste Abend des Berners. Steht viel zu oft viel zu weit weg von seinem Gegenspieler.

Andreas Wittwer: Note 3,5. Nicht der beste Abend des Berners. Steht viel zu oft viel zu weit weg von seinem Gegenspieler.

Vincent Sierro: Note 5,5. Der Walliser ist St. Gallens Lebensversicherung. Krönt eine starke Leistung mit zwei Toren.

Vincent Sierro: Note 5,5. Der Walliser ist St. Gallens Lebensversicherung. Krönt eine starke Leistung mit zwei Toren.

Jordi Quintillà: Note 5. Erzielt in der 31. Minute das 2:1 wie aus dem Lehrbuch. Lange abgeklärt, baut in der Schlussphase ab.

Jordi Quintillà: Note 5. Erzielt in der 31. Minute das 2:1 wie aus dem Lehrbuch. Lange abgeklärt, baut in der Schlussphase ab.

Majeed Ashimeru: Note 4. Auch dank ihm steigert sich St. Gallen im Vergleich mit dem Thun-Spiel. Taucht später aber ab.

Majeed Ashimeru: Note 4. Auch dank ihm steigert sich St. Gallen im Vergleich mit dem Thun-Spiel. Taucht später aber ab.

Axel Bakayoko: Note 3,5. Wirkt im Angriff oft zu ungestüm und zu verspielt. Vergibt eine Chance zum 2:1.

Axel Bakayoko: Note 3,5. Wirkt im Angriff oft zu ungestüm und zu verspielt. Vergibt eine Chance zum 2:1.

Tranquillo Barnetta: Note 4. Solid, aber unauffällig. Nach seinem Corner fällt die vermeintliche Vorentscheidung, das 3:1.

Tranquillo Barnetta: Note 4. Solid, aber unauffällig. Nach seinem Corner fällt die vermeintliche Vorentscheidung, das 3:1.

Kekuta Manneh: Note 4. Bringt Schwung in den Angriff und bereitet das 1:1 vor.

Kekuta Manneh: Note 4. Bringt Schwung in den Angriff und bereitet das 1:1 vor.

Dereck Kutesa: Note 4. Fällt nach seiner Einwechslung zur Pause mit starken Antritten auf, die aber wirkungslos bleiben.

Dereck Kutesa: Note 4. Fällt nach seiner Einwechslung zur Pause mit starken Antritten auf, die aber wirkungslos bleiben.

Yannis Tafer: Note 3. Kommt in der 63. Minute, bleibt aber ohne Einfluss. Verliert den Ball oft viel zu schnell.

Yannis Tafer: Note 3. Kommt in der 63. Minute, bleibt aber ohne Einfluss. Verliert den Ball oft viel zu schnell.

Slimen Kchouk: Keine Note. Kommt in der 74. Minute für den angeschlagenen Wiss, der Einsatz ist zu kurz für eine Note.

Slimen Kchouk: Keine Note. Kommt in der 74. Minute für den angeschlagenen Wiss, der Einsatz ist zu kurz für eine Note.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.