Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Kein Spieler kommt über eine vier hinaus: Die Noten der FCSG-Spieler gegen Sion

Unsere Sportredaktion bewertet nach jedem Spiel die Leistung der eingesetzten Spieler. Die Noten reichen von 1 - Totalausfall, 2 - Schwachpunkt, 3 - Mitläufer, 4 - Normalform, 5 – Leistungsträger bis 6 - Matchwinner.
Dereck Kutesa: Note 3.5. Physisch präsent, aber mit weniger Power als in den Spielen zuvor. Ungewohnt viele Ballverluste.

Dereck Kutesa: Note 3.5. Physisch präsent, aber mit weniger Power als in den Spielen zuvor. Ungewohnt viele Ballverluste.

Nicolas Lüchinger: Note 3. Durch seinen Offensivdrang fehlt er hinten zu oft. Sion kommt immer wieder über seine Seite.

Nicolas Lüchinger: Note 3. Durch seinen Offensivdrang fehlt er hinten zu oft. Sion kommt immer wieder über seine Seite.

Jordi Quintilla: Note 3.5. Blasser Auftritt des Argentiniers. Fein am Ball, aber gegen robuste Sittener zu wenig präsent.

Jordi Quintilla: Note 3.5. Blasser Auftritt des Argentiniers. Fein am Ball, aber gegen robuste Sittener zu wenig präsent.

Vincent Sierro: Note 3.5. Zuerst im halblinken Mittelfeld. Nach der Pause vor der Abwehr, wo er besser zur Geltung kam.

Vincent Sierro: Note 3.5. Zuerst im halblinken Mittelfeld. Nach der Pause vor der Abwehr, wo er besser zur Geltung kam.

Yannis Tafer: Note 4. Läuft und kämpft mehr als auch schon. Bereitet das 1:2 per Freistoss vor.

Yannis Tafer: Note 4. Läuft und kämpft mehr als auch schon. Bereitet das 1:2 per Freistoss vor.

Milan Vilotic: Note 3. Müsste die Lufthoheit im eigenen Strafraum haben. Verliert aber die entscheidenden Zweikämpfe.

Milan Vilotic: Note 3. Müsste die Lufthoheit im eigenen Strafraum haben. Verliert aber die entscheidenden Zweikämpfe.

Andreas Wittwer: Note 3.5. Über seine linke Seite kommt Sion seltener durch. Dennoch keiner, der dem Gegner Angst macht.

Andreas Wittwer: Note 3.5. Über seine linke Seite kommt Sion seltener durch. Dennoch keiner, der dem Gegner Angst macht.

Dejan Stojanovic: Note 3. Vier Gegentreffer, sonst selten geprüft. Könnte er bei den Freistössen vor den Gegentoren rauslaufen und klären?

Dejan Stojanovic: Note 3. Vier Gegentreffer, sonst selten geprüft. Könnte er bei den Freistössen vor den Gegentoren rauslaufen und klären?

Marco Aratore: Note 3. Kommt nach 64 Minuten für Kutesa. Ein Abschluss, bringt aber nicht den erhofften Schwung.

Marco Aratore: Note 3. Kommt nach 64 Minuten für Kutesa. Ein Abschluss, bringt aber nicht den erhofften Schwung.

Majeed Ashimeru: Note 4. Deutlich agiler und robuster als Quintillà, den er nach der Pause ersetzt.

Majeed Ashimeru: Note 4. Deutlich agiler und robuster als Quintillà, den er nach der Pause ersetzt.

Nassim Ben Khalifa: Note 4. Sehr auffällig in der ersten Halbzeit, hilft auch defensiv aus. Im zweiten Umgang abgetaucht.

Nassim Ben Khalifa: Note 4. Sehr auffällig in der ersten Halbzeit, hilft auch defensiv aus. Im zweiten Umgang abgetaucht.

Roman Buess: Kommt acht Minuten vor dem Ende. Zu kurz für eine Benotung.

Roman Buess: Kommt acht Minuten vor dem Ende. Zu kurz für eine Benotung.

Silvan Hefti: Note 3.5. Bügelt öfters Fehler aus und erzielt das erste St. Galler Tor. Aber vier Gegentore sprechen nicht für den Abwehrchef.

Silvan Hefti: Note 3.5. Bügelt öfters Fehler aus und erzielt das erste St. Galler Tor. Aber vier Gegentore sprechen nicht für den Abwehrchef.

Cedric Itten: Note 4. Ein Pfostenkopfball (28.) und ein Tor in der Schlussminute. Kriegt zu wenig brauchbare Bälle.

Cedric Itten: Note 4. Ein Pfostenkopfball (28.) und ein Tor in der Schlussminute. Kriegt zu wenig brauchbare Bälle.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.