Der FCSG verliert mit 4:1 gegen YB – das sind die Noten

Unsere Sportredaktion bewertet nach jedem Spiel die Leistung der eingesetzten FCSG-Spieler. Die Noten reichen von 1 - Totalausfall, 2 - Schwachpunkt, 3 - Mitläufer, 4 - Normalform, 5 – Leistungsträger bis 6 - Matchwinner.

Benotung: Christian Brägger
Drucken
Lawrence Ati Zigi: Note Tor 3,5. Wenig geprüft im Gegensatz zu anderen Partien – man glaubt es kaum bei einem 1:4. Bei den ersten drei Gegentoren machtlos, beim vierten sicher mitschuldig.
Leonidas Stergiou: Note 4,5. Umsichtiger Abwehrchef, mehrfach Retter in Not. Doch als St. Gallen in sich zusammenfällt, kann auch Stergiou nicht helfen.
Jordi Quintillà: Note 3,5. Mit wenig Einfluss. Bemüht, Ruhe ins Geschehen zu bringen, weil YB doch Tempo macht.
Jérémy Guillemenot: Note 4,5. Kaum Aktionen und im Spiel. Das ist nicht der Guillemenot, den man gerne sieht. Dafür jenen beim prächtigen Ausgleich.
Victor Ruiz: Note 4,5. Viel läuft anfangs über ihn, wie oft in Startphasen. Schöner Schlenzer nach einer halben Stunde ans Lattenkreuz – danach sieht man Ruiz nicht mehr.
Kwadwo Duah: Note 3,5. Ist oft erste Anspielstation. Und er ist schnell, nur kann er das viel zu selten entfalten.
Matej Maglica: Note 2,5. Rettet früh grätschend, steht Minuten später beim 0:1 durch Elia aber schlecht. Nachdem er den Elfer zum 1:2 verursacht hat, kommt er beim 1:3 zu spät.
Lukas Görtler: Note 3,5. Nicht der Alte nach dem grippebedingten Ausfall. Nur in der ersten Halbzeit ein Antreiber, in der zweiten sichtlich unzufrieden.
Julian von Moos: Note 4,5. Wirblig, bissige Zweikämpfe mit Maceiras. Gute Möglichkeit vor der Pause – geht aber drüber. Topassist zum Ausgleich.
Betim Fazliji: Note 4. Macht Linksverteidiger, und das nicht so schlecht, schaltet sich nach vorne ein. Könnte er im Final in der Defensive spielen?
Christopher Lungoyi: Note 3,5. Für von Moos (64.). Schwierig, weil es schon 1:3 steht.
Patrick Sutter, Note: 3,5. Zu Beginn mehrmals in der Offensive, fällt Sutter zusehends seltener auf. Ausser, dass er beim 1:4 nicht reagieren kann.
Bastien Toma: Note 3,5. Für Ruiz (64.). Kann den Zerfall der St. Galler nicht unterbinden.

Aktuelle Nachrichten