Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FUSSBALL: St.Gallen am Ende wieder mit leeren Händen

Das 2:4 gegen Basel ist eine weitere Niederlage nach dem Motto: Gut mitgehalten, eine Führung zu einfach verspielt. Noch mehr dieser Art darf es nicht geben – die Europa League rückt sonst in weite Ferne.
Ralf Streule
Dejan Stojanovic: Note 4. Zu Beginn mehrmals mit starker Abwehr. Beim 1:1 und 2:4 lenkt er den Ball aber nach Paraden statt ins Aus nur nach vorne ab. (Bild: pd)

Dejan Stojanovic: Note 4. Zu Beginn mehrmals mit starker Abwehr. Beim 1:1 und 2:4 lenkt er den Ball aber nach Paraden statt ins Aus nur nach vorne ab. (Bild: pd)

Marco Aratore: Note 4. Vor der Pause ein Aktivposten. Kann das Niveau nicht halten, gegen Ende kaum mehr zu sehen. (Bild: pd)

Marco Aratore: Note 4. Vor der Pause ein Aktivposten. Kann das Niveau nicht halten, gegen Ende kaum mehr zu sehen. (Bild: pd)

Andreas Wittwer: Note 3,5. Hält lange dicht, gegen Ende aber vom schnellen Basler Offensivspiel überfordert. (Bild: pd)

Andreas Wittwer: Note 3,5. Hält lange dicht, gegen Ende aber vom schnellen Basler Offensivspiel überfordert. (Bild: pd)

Silvan Hefti: Note 4. Beim 2:3 wird er zu locker überlaufen. Sonst meist stabil, nach vorne einige Aktionen. (Bild: pd)

Silvan Hefti: Note 4. Beim 2:3 wird er zu locker überlaufen. Sonst meist stabil, nach vorne einige Aktionen. (Bild: pd)

Yrondu Musavu-King: Note 5. Seine beste Saisonleistung. Körperlich extrem präsent, ihm sind die Gegentore nicht anzulasten. (Bild: pd)

Yrondu Musavu-King: Note 5. Seine beste Saisonleistung. Körperlich extrem präsent, ihm sind die Gegentore nicht anzulasten. (Bild: pd)

Tranquillo Barnetta: Note 4. Starke Offensivaktionen wie beim 1:0. Defensiv aber immer anfälliger, ihm geht die Luft aus. (Bild: pd)

Tranquillo Barnetta: Note 4. Starke Offensivaktionen wie beim 1:0. Defensiv aber immer anfälliger, ihm geht die Luft aus. (Bild: pd)

Cedric Itten: Spielt nur während zehn Minuten. Zu kurz für eine Bewertung. (Bild: pd)

Cedric Itten: Spielt nur während zehn Minuten. Zu kurz für eine Bewertung. (Bild: pd)

Peter Tschernegg: Note 4. Kommt in der Verteidigung für den müden Barnetta. Defensiv solid, kann aber kaum Impulse setzen. (Bild: pd)

Peter Tschernegg: Note 4. Kommt in der Verteidigung für den müden Barnetta. Defensiv solid, kann aber kaum Impulse setzen. (Bild: pd)

Danijel Aleksic: Note 3,5. Er kommt nach 69 Minuten für Wiss. Nur einmal zu sehen, mit einem halbgefährlichen Freistoss. (Bild: pd)

Danijel Aleksic: Note 3,5. Er kommt nach 69 Minuten für Wiss. Nur einmal zu sehen, mit einem halbgefährlichen Freistoss. (Bild: pd)

Roman Buess: Note 4,5. Trifft sehr abgeklärt zum 1:0. Danach aber nur mehr wenige gelungene Aktionen. (Bild: pd)

Roman Buess: Note 4,5. Trifft sehr abgeklärt zum 1:0. Danach aber nur mehr wenige gelungene Aktionen. (Bild: pd)

Yannis Tafer: Note 5. Sehr agil und aktiv, sein Selbstvertrauen wächst. Noch fehlt Spielpraxis und damit die Kraft über 90 Minuten. (Bild: pd)

Yannis Tafer: Note 5. Sehr agil und aktiv, sein Selbstvertrauen wächst. Noch fehlt Spielpraxis und damit die Kraft über 90 Minuten. (Bild: pd)

Runar Sigurjonsson: Note 4,5. Ihm gelingt nicht sehr viel. Die Note verdient er sich mit dem grandiosen Weitschuss zum 2:2. (Bild: pd)

Runar Sigurjonsson: Note 4,5. Ihm gelingt nicht sehr viel. Die Note verdient er sich mit dem grandiosen Weitschuss zum 2:2. (Bild: pd)

Nzuzi Toko: Note 4,5. Körperlich wie so oft sehr präsent, mit einigen Impulsen nach vorne. Entscheidende Ideen aber fehlen. (Bild: pd)

Nzuzi Toko: Note 4,5. Körperlich wie so oft sehr präsent, mit einigen Impulsen nach vorne. Entscheidende Ideen aber fehlen. (Bild: pd)

Alain Wiss: Note 3,5. Mit viel Einsatz, hat im defensiven Mittelfeld aber nur wenig Einfluss aufs Spiel. (Bild: pd)

Alain Wiss: Note 3,5. Mit viel Einsatz, hat im defensiven Mittelfeld aber nur wenig Einfluss aufs Spiel. (Bild: pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.