Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Keine Ausreisser nach unten, vier Spieler mit der Note fünf: Die Noten der FCSG-Spieler gegen die Young Boys

Unsere Sportredaktion bewertet nach jedem Spiel die Leistung der eingesetzten Spieler. Die Noten reichen von 1 - Totalausfall, 2 - Schwachpunkt, 3 - Mitläufer, 4 - Normalform, 5 – Leistungsträger bis 6 - Matchwinner.
Ralf Streule
Jérémy Guillemenot: Note 4. Er hat weniger Aktionen als seine Sturmpartner. Hält aber den Druck auf YB-Defensive stets aufrecht.

Jérémy Guillemenot: Note 4. Er hat weniger Aktionen als seine Sturmpartner. Hält aber den Druck auf YB-Defensive stets aufrecht.

Yannis Tafer: Note 5. Zwei Assists, der zweite ist hervorragend. Weitere starke Aktionen. Bestes Spiel seit langem.

Yannis Tafer: Note 5. Zwei Assists, der zweite ist hervorragend. Weitere starke Aktionen. Bestes Spiel seit langem.

Vincent Sierro: Note 4. Auch von ihm ist man sich mehr Impulse gewohnt. Hält physisch aber kompromisslos dagegen.

Vincent Sierro: Note 4. Auch von ihm ist man sich mehr Impulse gewohnt. Hält physisch aber kompromisslos dagegen.

Milan Vilotic: Note 5. Fast fehlerloser, robuster und aufmerksamer Auftritt bei seinem ersten Spiel seit September 2018.

Milan Vilotic: Note 5. Fast fehlerloser, robuster und aufmerksamer Auftritt bei seinem ersten Spiel seit September 2018.

Andreas Wittwer: Note 4.5. Robust. Die linke Abwehrseite wird nach seiner verletzungsbedingten Auswechslung anfälliger.

Andreas Wittwer: Note 4.5. Robust. Die linke Abwehrseite wird nach seiner verletzungsbedingten Auswechslung anfälliger.

Dejan Stojanovic: Note 4.5. Rettet in der zweiten Halbzeit zweimal hervorragend. Bei den Gegentoren ohne Chance, auch beim 2:3 aus kurzer Distanz.

Dejan Stojanovic: Note 4.5. Rettet in der zweiten Halbzeit zweimal hervorragend. Bei den Gegentoren ohne Chance, auch beim 2:3 aus kurzer Distanz.

Silvan Hefti: Note 4.5. Stabil, mit mutigen Vorstössen, die im YB-Mittelfeld aber versanden. Verschuldet Handspenalty.

Silvan Hefti: Note 4.5. Stabil, mit mutigen Vorstössen, die im YB-Mittelfeld aber versanden. Verschuldet Handspenalty.

Axel Bakayoko: Note 5. Bringt mit seinem Tempo oft Gefahr, Hereingaben aber oft ungenau. Starkes Führungstor.

Axel Bakayoko: Note 5. Bringt mit seinem Tempo oft Gefahr, Hereingaben aber oft ungenau. Starkes Führungstor.

Majeed Ashimeru: Note 5. Sehr aktiv, trifft kaltschnäuzig zum 2:1. Seine physischen Defizite machen seine Kollegen wett.

Majeed Ashimeru: Note 5. Sehr aktiv, trifft kaltschnäuzig zum 2:1. Seine physischen Defizite machen seine Kollegen wett.

Leonel Mosevich: Note 4.5. Erstmals seit November dabei. Hält gegen die physisch starke YB-Offensive dagegen.

Leonel Mosevich: Note 4.5. Erstmals seit November dabei. Hält gegen die physisch starke YB-Offensive dagegen.

Jordi Quintillà: Note 4. Kommt im sehr dichten Mittelfeld und unter stetem Druck weniger zur Entfaltung als auch schon.

Jordi Quintillà: Note 4. Kommt im sehr dichten Mittelfeld und unter stetem Druck weniger zur Entfaltung als auch schon.

Simone Rapp: Note 4. Rapp hat eine schwere Aufgabe, kommt just ins Spiel, als YB die Schlussoffensive lanciert.

Simone Rapp: Note 4. Rapp hat eine schwere Aufgabe, kommt just ins Spiel, als YB die Schlussoffensive lanciert.

Musah Nuhu: Note 4. Er soll das Mittelfeld stabilisieren, was in der stürmischen Schlussphase fast unmöglich ist.

Musah Nuhu: Note 4. Er soll das Mittelfeld stabilisieren, was in der stürmischen Schlussphase fast unmöglich ist.

Slimen Kchouk: Note 4. Körperlich bereit, hält dem YB-Druck über seine Seite gegen Ende aber nicht mehr stand.

Slimen Kchouk: Note 4. Körperlich bereit, hält dem YB-Druck über seine Seite gegen Ende aber nicht mehr stand.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.