Bestnote für Torhüter Zigi und keine ungenügende Leistung: Das sind die Noten der FCSG-Spieler nach dem Sieg in Basel

Unsere Sportredaktion bewertet nach jedem Spiel die Leistung der eingesetzten FCSG-Spieler. Die Noten reichen von 1 - Totalausfall, 2 - Schwachpunkt, 3 - Mitläufer, 4 - Normalform, 5 – Leistungsträger bis 6 - Matchwinner.

Ralf Streule
Drucken
Teilen
Lawrence Ati Zigi, Tor: Note 6. Rettet nach zehn Minuten zweimal stark gegen Kasami – für den weiteren Spielverlauf extrem wichtige Taten. Fischt auch nach der Pause jeden Ball.
Musah Nuhu, Verteidigung: Note 5. Ja, er ist zurück, grätscht Bälle ab, ist kopfballstark – und gesteht Torschützenleader Arthur Cabral kaum eine Chance zu.
Basil Stillhart, Verteidigung: Note 4.5. Nach der Pause einige unkonzentrierte Minuten. Sonst aber umsichtig und wach, bildet mit Nuhu eine starke Innenverteidigung.
Jérémy Guillemenot: Note 4.5. Kommt, als St. Gallen vor allem Defensivarbeit zu verrichten hat. Arbeitet gut mit.
Victor Ruiz, Mittelfeld: Note 4.5. Er kämpft sich nach seiner Einwechslung ins Spiel, hat einige gute Aktionen – und tritt den starken entscheidenden Corner.
Kwadwo Duah, Sturm: Note 4.5. Oft an gefährlichen Angriffen beteiligt. Zweimal fehlt die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor.
Euclides Cabral, Verteidigung: Note 5. Wiederum ein gutes Spiel des Portugiesen. Starke Vorstösse, gutes Zweikampfverhalten.
Lukas Görtler, Mittelfeld: Note 4.5. Vorzeige-Kämpfer wie immer – scheint gegen Basel besonders heiss zu sein. Kennt sich mit psychologischen Spielchen aus.
Thody Élie Youan, Mittelfeld: Note 5.5. Auch er kämpft und wirbelt. Trifft aber lange nicht – bis in der 87. Minute. Ein goldener Treffer!
Betim Fazliji, Mittelfeld: Note 5.5. Hat weniger Platz, um sich vor der Abwehr zu entfalten als noch gegen YB – aber wieder mit starkem Auftritt.
Boubacar Traore, Verteidigung: Note 4.5. Weniger auffällig als gegen YB. Aber solid in der Defensive und mit viel Laufarbeit.
Alessio Besio, Sturm: Note 4.5. Bringt Physis in der Schlussphase. Deckt Ball gut ab – aber ohne entscheidende Aktionen.
Isaac Schmidt, Mittelfeld: Note 4.5. Aufopfernde Leistung im Mittelfeld. Steilpässe finden aber zu selten einen Abnehmer. Pech beim Pfostenschuss.
Salifou Diarrassouba, Mittelfeld: Note 4.5. Rennt, presst, stört – und findet meist Anspielstationen. Körperlich Nachteile im Zweikampf.

Aktuelle Nachrichten