Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Bildstrecke

Die Verteidigung überzeugt, das Mittelfeld nicht: Die Noten der FCSG-Spieler gegen GC

Unsere Sportredaktion bewertet nach jedem Spiel die Leistung der eingesetzten Spieler. Die Noten reichen von 1 - Totalausfall, 2 - Schwachpunkt, 3 - Mitläufer, 4 - Normalform, 5 – Leistungsträger bis 6 - Matchwinner.
Christian Brägger
Dejan Stojanovic: Note 4,5: Hält gleich nach der Pause mit einem bemerkenswerten Reflex die Null fest. Sonst fast ohne Arbeit.

Dejan Stojanovic: Note 4,5: Hält gleich nach der Pause mit einem bemerkenswerten Reflex die Null fest. Sonst fast ohne Arbeit.

Silvan Hefti: Note 4: Der Captain kommt als rechter Verteidiger zum Einsatz und wagt sich oft nach vorne. Er fehlt dann und wann in der Abwehr. Scheitert in der Schlussphase am Goalie.

Silvan Hefti: Note 4: Der Captain kommt als rechter Verteidiger zum Einsatz und wagt sich oft nach vorne. Er fehlt dann und wann in der Abwehr. Scheitert in der Schlussphase am Goalie.

Milan Vilotic: Note 5: Starke Partie des Routiniers. Strahlt in einem von Nervösität geprägten Spiel viel Ruhe aus. Vergibt in der 78. Minute eine Topchance.

Milan Vilotic: Note 5: Starke Partie des Routiniers. Strahlt in einem von Nervösität geprägten Spiel viel Ruhe aus. Vergibt in der 78. Minute eine Topchance.

Leonel Mosevich: Note 4,5: Der Argentinier agiert im Zweikampf kompromisslos. Vilotic und Mosevich harmonieren, werden aber auch nur wenig geprüft von den harmlosen Zürchern.

Leonel Mosevich: Note 4,5: Der Argentinier agiert im Zweikampf kompromisslos. Vilotic und Mosevich harmonieren, werden aber auch nur wenig geprüft von den harmlosen Zürchern.

Nicolas Lüchinger: Note 4: Der Rheintaler läuft und läuft. Doch die Flanken sind weiterhin zu wenig präzis. Hoch anzurechnen ist ihm, dass er seine eigenen Fehler ausbügeln kann.

Nicolas Lüchinger: Note 4: Der Rheintaler läuft und läuft. Doch die Flanken sind weiterhin zu wenig präzis. Hoch anzurechnen ist ihm, dass er seine eigenen Fehler ausbügeln kann.

Jordi Quintillà: Note 3,5: Spielt einige feine Pässe, findet gegen die kompakten, defensiven Grasshoppers aber auch keine entscheidenden Lösungen.

Jordi Quintillà: Note 3,5: Spielt einige feine Pässe, findet gegen die kompakten, defensiven Grasshoppers aber auch keine entscheidenden Lösungen.

Vincent Sierro: Note 3,5: Er ist noch nicht wieder in der Form der Vorrunde. St. Gallen vermisst seine Ideen sichtlich. Verpasst den Matchball.

Vincent Sierro: Note 3,5: Er ist noch nicht wieder in der Form der Vorrunde. St. Gallen vermisst seine Ideen sichtlich. Verpasst den Matchball.

Majeed Ashimeru: Note 3,5: Seine Aktionen sind oft schön anzusehen, aber der letzte, entscheidende Pass gelingt dem Ghanaer nicht.

Majeed Ashimeru: Note 3,5: Seine Aktionen sind oft schön anzusehen, aber der letzte, entscheidende Pass gelingt dem Ghanaer nicht.

Tranquillo Barnetta: Note 5: Einer der besten St. Galler. Strahlt als einer der wenigen Torgefahr aus. Verpasst kurz vor der Pause eine gute Chance.

Tranquillo Barnetta: Note 5: Einer der besten St. Galler. Strahlt als einer der wenigen Torgefahr aus. Verpasst kurz vor der Pause eine gute Chance.

Dereck Kutesa: Note 3,5: Reibt sich lange an den eng verteidigenden Zürchern auf, steigert sich nach der Pause. Trifft aber zu oft die falschen Entscheide.

Dereck Kutesa: Note 3,5: Reibt sich lange an den eng verteidigenden Zürchern auf, steigert sich nach der Pause. Trifft aber zu oft die falschen Entscheide.

Simone Rapp: Note 3,5: Es ist ein schwieriges Spiel für den Tessiner. Die Zürcher verteidigen teilweise mit zehn Mann, Rapp sieht kaum einen Ball.

Simone Rapp: Note 3,5: Es ist ein schwieriges Spiel für den Tessiner. Die Zürcher verteidigen teilweise mit zehn Mann, Rapp sieht kaum einen Ball.

Axel Bakayoko: Note 4: Kommt in der 68. Minute für Kutesa. Bringt Schwung und hilft auch in der Abwehr aus.

Axel Bakayoko: Note 4: Kommt in der 68. Minute für Kutesa. Bringt Schwung und hilft auch in der Abwehr aus.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.