Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Der FCL hat rund 500 Retro-Trikots verkauft

Seit Freitag kann man im Fanshop des FC Luzern das Dress aus der Meistersaison 1988/89 bestellen. Die Retro-Aktion «fand guten Anklang», genaue Zahlen kommuniziert der Verein jedoch nicht.

Das «Siehe LNN»-Dress heute und damals

(Bild: Martin Meienberger / Freshfocus)

(jwe) Sportlich gesehen waren die Retro-Shirts des FC Luzern ein Erfolg. Mit dem 3:1-Sieg gegen Thun gelang die Revanche für die Cup-Niederlage vom Dienstag (0:1). Die Situation in der Tabelle sieht wieder etwas besser aus – es bleibt jedoch eng im Mittelfeld.

Kam das Trikot aus der Meistersaison 1988/89 auch bei den Fans gut an? Der FC Luzern kommuniziert die genauen Verkaufszahlen nicht. Yannick Julen, Media- und Kommunikationsmanager beim FCL, sagt lediglich:

«Die Zahl der verkauften Trikots liegt irgendwo im mittleren dreistelligen Bereich.»

Julen sagt weiter, die Aktion habe grundsätzlich guten Anklang gefunden. Das Retro-Trikot kann noch bis Mittwoch im Fanshop bestellt werden. Die Zahl von rund 500 bisher verkauften Retro-Trikots ist schwierig einzuordnen. Zumal der FCL auch keine Zahlen zum allgemeinen Trikotverkauf preisgibt.

Meister-Trikot vorne im Rating

Am Freitag hat unsere Zeitung ein Rating zu den FCL-Trikots der letzten 30 Jahre lanciert. Die aktuelle Rangliste zeigt: Das Meister-Dress mit der Aufschrift «Siehe LNN» hat mit über 400 Stimmen klar die Nase vorn.

Sigi Gretarsson und Jürgen Mohr mit dem Meisterpokal. (KEYSTONE/Str)

Sigi Gretarsson und Jürgen Mohr mit dem Meisterpokal. (KEYSTONE/Str)

Auf dem zweiten Platz steht zur Zeit das dunkelblaue Trikot aus der Saison 2011/12 (über 170 Stimmen) und auf dem dritten Platz das schwarz-dunkelblaue Dress mit den drei weissen Streifen aus der Saison 1999/2000 (über 130 Stimmen).

Hakan Yakin und Nelson Ferreira präsentieren im Sommer 2011 das neue Trikot. (Bild: Maria Schmid)

Hakan Yakin und Nelson Ferreira präsentieren im Sommer 2011 das neue Trikot. (Bild: Maria Schmid)

Kubilay Türkyilmaz im Sommer 1999. (Bild: Archiv Luzerner Zeitung)

Kubilay Türkyilmaz im Sommer 1999. (Bild: Archiv Luzerner Zeitung)

Unter folgendem Link können Sie weiter abstimmen:

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.