FC Gossau verliert das Hinspiel

Drucken
Teilen

Fussball Etwas unglücklich muss sich Gossau im Hinspiel der 1. Aufstiegsrunde Münsingen mit 0:1 geschlagen geben. Die Fürstenländer beklagten zwei Pfostenschüsse. Eine fast halbstündige personelle Überlegenheit konnte das spielerisch bessere Gambino-Team nicht nutzen. Den Treffer erzielte Luca Lavo-rato. Für das Rückspiel vom Samstag darf sich Gossau Chancen ausrechnen, den Rückstand aufzuholen; leicht dürfte es aber nicht sein, das Abwehrbollwerk um Lukas Schenkel und Silvan Aegerter zu knacken. (do)