FC Gossau auf dem kleinen Feld

Drucken
Teilen

Fussball Nach dem harterkämpften Heimsieg über Seu­zach erwartet den FC Gossau bereits die nächste schwierige Aufgabe. Die Fürstenländer gastieren in der 1. Liga heute ab 16 Uhr auf dem Sportplatz Etzliberg in Thalwil oberhalb des Zürichsees. Auf dem kleinen Platz pflegen sich die Fürstenländer schwerzutun. Auch vor Jahresfrist setzte es eine Niederlage ab. Während das Team aus der Agglomeration Zürich noch gegen den Abstieg kämpft, kann die Ostschweizer Mannschaft von Trainer Giuseppe Gambino mit einem Vollerfolg einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Aufstiegsrunde zur Promotion League tun. Dank der hervorragenden Frühlingsbilanz von sechs Siegen und zwei Unentschieden kann der Spitzenclub Gossau heute mit viel Selbstvertrauen ins Spiel steigen. (do)