Fabienne Suter zweite Abfahrerin

Drucken
Teilen

Ski alpin Wie am Tag zuvor die Männer zeigten sich auch die Schweizer Frauen im ersten WM-Abfahrtstraining in St. Moritz von ihrer besten Seite. Einzig Ilka Stuhec setzte sich vor Fabienne Suter, Lara Gut und Jasmine Flury. Von diesem Trio war einzig Lara Gut für die WM-Abfahrt vom Sonntag gesetzt. Einige Stunden danach wurde der zweite Startplatz an Fabienne Suter vergeben. Die 32-jährige Schwyzerin belegte im ersten Training trotz eines grossen Fehlers mit vier Zehnteln Rückstand auf Stuhec den zweiten Rang. Die zwei noch verbleibenden Nummern für Sonntag werden voraussichtlich heute nach der zweiten Übungsfahrt vergeben. Infrage kommen die Bündnerin Jasmine Flury, die Schwyzerin Corinne Suter und die Obwaldnerin Michelle Gisin.

Derweil erlitt die Österreicherin Mirjam Puchner bei einem Sturz einen Schien- und Wadenbeinbruch am rechten Bein. Sie kam nach dem Sprung auf Höhe des Super-G-Starts zu Fall.

Ebenfalls ein Startplatz zugesprochen wurde Mauro Caviezel vor dem zweiten Training von heute. Für die Abfahrt der Männer vom Samstag ist somit noch ein Ticket offen. (sda)