Fabian Frei weiter beim FC Basel

FUSSBALL. Der Frauenfelder Fabian Frei bleibt längerfristig beim FC Basel. Der Double-Gewinner und der Mittelfeldspieler haben den Ende Saison auslaufenden Vertrag vorzeitig um zwei Spielzeiten bis 30. Juni 2015 verlängert.

Drucken
Teilen

FUSSBALL. Der Frauenfelder Fabian Frei bleibt längerfristig beim FC Basel. Der Double-Gewinner und der Mittelfeldspieler haben den Ende Saison auslaufenden Vertrag vorzeitig um zwei Spielzeiten bis 30. Juni 2015 verlängert. Frei war 2004 erstmals zu Basel gestossen und wurde dann 2009 für zwei Jahre an St. Gallen ausgeliehen, wo er noch mehr Spielpraxis sammeln konnte. Seit er 2011 zum FCB zurückgekehrt ist, hat er sich zum Olympia-Teilnehmer und Nationalspieler entwickelt und ist mittlerweile ein sicherer Wert im Kader von Heiko Vogel. In 117 Wettbewerbsspielen für Basel hat Fabian Frei 12 Tore erzielt, drei davon in der Champions League. (si)