Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ex-FCB-Trainer Raphael Wicky heiratet an Silvester in Los Angeles

Beim FC Basel ist Raphael Wicky Ende Juli rausgeflogen. In Kalifornien heiratet er nun seine Freundin Laura.
06.03.2018; Basel; Fussball Champions League; Reise FC Basel; Laura und Trainer Raphael Wicky (Basel) am Flughafen in Manchester (Daniela Frutiger/freshfocus)

06.03.2018; Basel; Fussball Champions League; Reise FC Basel; Laura und Trainer Raphael Wicky (Basel) am Flughafen in Manchester (Daniela Frutiger/freshfocus)

(sda) Der einstige FCB-Trainer hat sich nach seinem Rauswurf für eine Auszeit zu seiner Freundin Laura nach Kalifornien zurückgezogen. Dort wollen sich die beiden nun an Silvester das Ja-Wort geben, wie der «Blick» am Sonntag vermeldet.

«Ich habe Laura schon in unseren Sommerferien auf Hawai gefragt, ob sie mich heiraten wolle. Für uns war schon längere Zeit klar, dass wir gemeinsam in die Zukunft gehen wollen», sagte der Walliser gegenüber der Zeitung.

Kennengelernt hatte Wicky die Kalifornierin vor zwei Jahren am Flughafen von Puerto Vallarta in Mexiko. «Wir warteten beide auf unseren Flug und sind ins Gespräch gekommen», erzählt Wicky. Da habe es gefunkt.

Später ist ihm Laura nach Basel gefolgt, wo sie gemeinsam gelebt haben bis zu seinem Ende beim FCB. Nun will Wicky erst einmal in Kalifornien bleiben, wo er ein Haus besitzt. Er könne sich auch einen Job im Ausland vorstellen, sagt er.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.