Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ERKLÄRUNG: Studieren und trainieren

Swiss Olympic und Swissuniversities streben eine bessere Vereinbarkeit von Spitzensport und Studium an.
Starschützin Heidi Diethelm Gerber mit Sohn Dylan. (Bild: PD)

Starschützin Heidi Diethelm Gerber mit Sohn Dylan. (Bild: PD)

Studierende Spitzensportler haben bisher die Unterstützung durch ihre Universitäten als eher spärlich eingestuft. Das gaben gestern Swiss Olympic, der Dachverband des Schweizer Sports, und swissuniversities, die Rektorenkonferenz der Schweizer Hochschulen, bekannt. Damit es Spitzensportlerinnen und Spitzensportlern möglich ist, Höchstleistungen zu erbringen und gleichzeitig ihre akademische Ausbildung mit Erfolg abzuschliessen, sollen die Rahmenverbindungen weiter verbessert werden. Swissuniversities empfiehlt dazu, die Grundsätze zum Teilzeitstudium auf alle Hochschulen auszuweiten. Das bedeute für die einzelnen Hochschulen, in möglichst vielen Studiengängen Modelle für Teilzeitstudien zu entwickeln.

Pragmatische Lösungen unterstützen

Aufgrund der damit verbundenen Schwierigkeiten seien auch pragmatische Lösungen wie die variable Studiendauer und die Flexibilisierung bestehender Studiengänge zu unterstützen. Bereits heute sei das Teilzeitstudium an den Fachhochschulen die Regel; an den Universitäten studierten viele Studierende faktisch Teilzeit. Swissuniversities und Swiss Olympic regen die Hochschulen an, ihre Angebote im Bereich Spitzensport und Studium in Weisungen oder Richtlinien festzuhalten und zugänglich zu machen. Darin soll geregelt werden, unter welchen Voraussetzungen und in welchen Studiengängen für Spitzensportlerinnen und Spitzensportler welche Flexibilisierungen der Studienbedingungen gelten.

Swiss Olympic will zudem bei seinen Mitgliedsverbänden auf allen Ebenen das Bewusstsein stärken, dass es heute Möglichkeiten gibt, Hochschulbildung und Spitzensport miteinander zu vereinbaren. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.