Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Enttäuschung für Martin Hersche

Schwingen Kurz nach seinem ersten Kranzfestsieg muss der Appenzeller Martin Hersche eine Enttäuschung hinnehmen. Er muss verletzungshalber auf die Teilnahme am Unspunnenfest in Interlaken verzichten.

Der 27-Jährige erlitt am Sonntag auf der Schwägalp eine Knieverletzung. Diese hat sich gemäss «Blick» als so gravierend herausgestellt, dass ein Start am Sonntag nicht in Frage kommt. Diagnostiziert wurden ein Innenbandriss und ein Anriss des Kreuzbandes. Für Hersche ist das bitter, weil er in den vergangenen Wochen seine beste Form ausspielen konnte. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.