Enttäuschender fünfter Rang

Drucken
Teilen

Beachvolleyball Nico Beeler und Marco Krattiger müssen sich am CEV Masters in Ljubljana (SLO) mit einem fünften Platz zufriedengeben. Nach den zwei Siegen über Slowenien und die Ukraine in den Gruppenspielen durften Beeler/Krattiger guten Mutes in die K.-o.-Runden steigen. Gegen die jungen Russen Maxim Sivolap/Igor Velichko wollte dem Schweizer Nationalteam aber kein gutes Spiel gelingen. Zu viele Ungenauigkeiten und ein hektischer Spielaufbau ergaben ein zu grosses Manko, und so ging das Spiel mit 22:20, 19:21, 8:15 an Russland.

Ein enttäuschter Nico Beeler zeigte sich nach dem Spiel aber bereits wieder kämpferisch: «Das einzig Positive an unserem Auf und Ab ist, dass wir nach den Aufs wissen, zu was wir fähig sind. Wir werden weiterhin hart trainieren, um erneut wieder an unsere Topleistungen anknüpfen zu können.» (pd)