EM-Out für Portugals Goalie Quim

Das Schweizer EM-Gruppengegner Portugal muss für das ganze Turnier auf den 32jährigen Quim verzichten. Der Torhüter erlitt im Training einen Handbruch. Für Quim wurde am Samstag der 34jährige Nuno vom FC Porto nachnominiert.

Drucken
Teilen

Das Schweizer EM-Gruppengegner Portugal muss für das ganze Turnier auf den 32jährigen Quim verzichten. Der Torhüter erlitt im Training einen Handbruch. Für Quim wurde am Samstag der 34jährige Nuno vom FC Porto nachnominiert.

Russland ohne Pogrebnjak

Russland muss an der EM definitiv ohne Pawel Pogrebnjak auskommen. Der 24jährige Stürmer, der zum Uefa-Cup-Sieg von Zenit St. Petersburg zehn Tore beigesteuert hatte, laboriert seit Ende Mai an einer Meniskusverletzung. Für Pogrebnjak, der heute in München operiert wird, rückte der 21jährige Defensivspieler Oleg Iwanow von Krylia Samara nach.

Türkei ohne Zan gegen die Schweiz

Der türkische Innenverteidiger Gökhan Zan zog sich im Spiel gegen Portugal eine Bänderverletzung im linken Knie zu. Zahn fällt für die Partie vom Mittwoch gegen die Schweiz aus. Ebenfalls verletzt ist Servet Cetin. Sein Einsatz ist noch fraglich.

Gruppe A

Schweiz – Tschechien 0:1 (0:0)

St. Jakob-Park – 39 730 Zuschauer (ausverkauft) – Sr. Rosetti (It).

Tor: 70. Sverkos 0:1.

Schweiz: Benaglio; Lichtsteiner (75. Vonlanthen), Müller, Senderos, Magnin; Behrami (83. Derdiyok), Inler, Fernandes, Barnetta; Frei (46. Hakan Yakin), Streller.

Tschechien: Cech; Grygera, Ujfalusi, Rozehnal, Jankulovski; Polak, Galasek; Sionko (83. Vlcek), Jarolim (87. Kovac), Plasil; Koller (57. Sverkos).

Bemerkungen: Tschechien ohne Pospech (krank). – 42. Frei mit Knieverletzung ausgeschieden. – 80. Lattenschuss Vonlanthen. – Verwarnungen: 59. Magnin (Foul), 76. Vonlanthen (Foul), 92. Barnetta (Foul).

Portugal – Türkei 2:0 (0:0)

Stade de Genève – 29 106 Zuschauer (ausverkauft) – Sr. Fandel (De).

Tore: 61. Pepe 1:0. 92. Raul Meireles 2:0.

Portugal: Ricardo; Bosingwa, Pepe, Carvalho, Ferreira; Petit; Deco (92. Meira), Joo Moutinho; Cristiano Ronaldo, Nuno Gomes (68. Nani), Simo (83. Raul Meireles).

Türkei: Volkan; Altintop (76. Semih), Gökhan Zan (55. Asik), Servet, Hakan Balta; Kazim, Aurelio, Emre Belözoglu; Tuncay, Erdinc (46. Sabri), Nihat.

Bemerkungen: 17. Tor von Pepe wegen Abseits aberkannt. – 38. Pfostenschuss von Cristiano Ronaldo. – 50. Pfostenschuss von Nuno Gomes. – 65. Kopfball von Nuno Gomes an die Latte. – Verwarnungen: 4. Kazim (Foul), 50. Gökhan Zan (Foul), 73. Sabri (Foul).

Gruppe B

Österreich – Kroatien 0:1 (0:1)

Ernst-Happel-Stadion, Wien – 51 428 Zuschauer (ausverkauft). – Sr. Vink (Ho).

Tor: 4. Modric (Foulpenalty) 0:1.

Österreich: Macho; Prödl, Stranzl, Pogatetz; Standfest, Aufhauser, Säumel (62. Vastic), Gercaliu (69. Korkmaz); Ivanschitz; Harnik, Linz (74. Kienast).

Kroatien: Pletikosa; Corluka, Robert Kovac, Simunic, Pranjic; Srna, Modric, Niko Kovac, Kranjcar (63. Knezevic); Olic (82. Vukojevic), Petric (72. Budan).

Bemerkungen: Verwarnungen: 4. Pogatetz (Reklamieren), 21. Säumel (Foul), 51. Robert Kovac (Foul), 68. Prödl (Foul).

Deutschland – Polen 2:0 (1:0)

Wörthersee-Stadion, Klagenfurt – 32 000 Zuschauer (ausverkauft) – Sr. Övrebö (No).

Tore: 20. Podolski 1:0. 72. Podolski 2:0.

Deutschland: Lehmann; Lahm, Mertesacker, Metzelder, Jansen; Fritz (55. Schweinsteiger), Ballack, Frings, Podolski; Klose (91. Kuranyi), Gomez (75. Hitzlsperger).

Polen: Boruc; Wasilewski, Zewlakow, Bak, Golanski (75. Saganowski); Lobodzinski (65. Piszczek), Lewandowski, Dudka, Krzynowek; Smolarek, Zurawski (46. Guerreiro).

Bemerkungen: Verwarnungen: 40. Smolarek (Foul), 60. Lewandowski (Foul), 64. Schweinsteiger (Foul).

Aktuelle Nachrichten