EM-Medaille in den Thurgau

Drucken
Teilen

Rad Stefan Bissegger aus Mettlen hat an der Nachwuchs-Bahn-EM in Anadia, Portugal, eine erste Medaille nur knapp verpasst. In der Einzelverfolgung wurde der 19-Jährige des VC Bürglen Märwil Vierter. Im Rennen über 16 Runden musste sich Bissegger am Ende dem zwei Jahre älteren Sieger Mark Stewart aus Schottland, dem Zweitplatzierten Ivo Oliveira aus Portugal und Daniel Staniszewski aus Polen geschlagen geben. Eine EM-Medaille ging bereits in den Thurgau: In der U19-Teamverfolgung holte der 18-jährige Alex Vogel aus Wittenwil vom Biketeam Aadorf mit seinen drei Kollegen Bronze. Die EM dauert bis Sonntag. (red)