National League

Kanadischer Stürmer für den HC Lugano

Der HC Lugano verpflichtet den kanadischen Stürmer Daniel Carr. Der 28-Jährige erhält einen Vertrag bis Mitte November mit Option auf Verlängerung bis Ende Jahr.

Drucken
Teilen
Der HC Lugano verstärkt seinen Sturm

Der HC Lugano verstärkt seinen Sturm

KEYSTONE/PABLO GIANINAZZI

Damit reagieren die Bianconeri auf den Ausfall des finnischen Centers Jani Lajunen, der sich im Mai einer Hüftoperation hat unterziehen müssen.

Carr bestritt in seiner Karriere für die Montreal Canadiens, die Vegas Golden Knights und die Nashville Predators 111 Spiele in der NHL. Mehrheitlich kam er aber in der zweitklassigen AHL zum Einsatz. In den letzten beiden Saisons war er dort bester Skorer seiner Mannschaft - der Chicago Wolves (35 Tore und 48 Assists in 67 Spielen) und der Milwaukee Admirals (23 Tore und 27 Assists in 47 Spielen). 2018/2019 wurde er zum MVP der AHL gekürt. Mitte September soll Carr das Training mit seinen neuen Teamkollegen aufnehmen.