NHL

Bittere Heimniederlage für die Anaheim Ducks

Die Anaheim Ducks liegen in der Playoff-Achtelfinalserie gegen die Nashville Predators wieder im Rückstand und zwar mit 2:3 Siegen. Die Kalifornier verloren Spiel 5 zu Hause 3:4 nach Verlängerung.

Drucken
Teilen
Nashvilles Jerred Smithson bei seinem Overtime-Siegtreffer

Nashvilles Jerred Smithson bei seinem Overtime-Siegtreffer

Keystone

Der entscheidende Treffer gelang Nashvilles Stürmer Jerred Smithson in der 62. Minute. Die Predators hatten im Schlussdrittel zweimal eine Führung der Gastgeber ausgeglichen, das 3:3 durch Shea Weber fiel erst 36 Sekunden vor Ablauf der regulären Spielzeit.

Verteidiger Luca Sbisa kam auf 16:34 Minuten Einsatzzeit. Im Mitteldrittel gab der 21-jährige Zuger im Überzahlspiel den Assist zum 1:1-Ausgleich durch Jason Blake. Allerdings stand Sbisa auch bei zwei Gegentreffern auf dem Eis.

NHL. Playoff-Achtelfinals (best of 7). Freitag. 5. Runde. Eastern Conference: Philadelphia Flyers (2. der Qualifikation) - Buffalo Sabres (7.) 3:4 n.V.; Stand 2:3. - Western Conference: Anaheim Ducks (4./mit Sbisa/Assist zum 1:1, ohne Hiller) - Nashville Predators (5.) 3:4 n.V.; Stand 2:3.