EISHOCKEY
Timo Meier ist in der NHL weiter in Skorerlaune und wird zum besten Spieler gewählt

Sechs Skorerpunkte in zwei Partien: Timo Meier ist in Hochform. In der Nacht auf Mittwoch verbucht der Herisauer drei Assists für die San Jose Sharks, die sich daheim 6:2 gegen Colorado Avalanche durchsetzen. Meier wird als bester Spieler des Abends ausgezeichnet.

Daniel Good
Merken
Drucken
Teilen
Timo Meier (rechts) ist derzeit kaum halten

Timo Meier (rechts) ist derzeit kaum halten

Bild: Richard Ulreich /Freshfocus

Die Partie gegen Colorado war zunächst umstritten. Nach zwei Dritteln stand es 2:2. Aber dank dreier Vorlagen von Timo Meier zum 3:2, 4:2 und 5:2 bog San Jose auf die Siegerstrasse ein. Der 24-jährige Appenzeller ist nun auch wieder der beste Schweizer Skorer in dieser NHL-Saison mit 14 Punkten in 19 Spielen.

Schon am Samstag hatte Meier in der weltweit stärksten Eishockeyliga Akzente gesetzt und gegen St. Louis zwei Tore und einen Assist verbucht.

Für den Zuzwiler Kevin Fiala endete eine Serie mit sechs Siegen in Folge. Minnesota Wild unterlag den Vegas Golden Knights auswärts mit 4:5 nach Verlängerung.